Top of the BlogsSchweizer Blogs, denen du folgen solltest

Von coolen Streetstyles über leckeren Foodporn bis hin zu traumhaften Reisefotos: Diese Schweizer Blogs lohnen sich wirklich.

Die besten Schweizerblogs zum Durchklicken.

Schweizer Blogger und Bloggerinnen, die ihre Leidenschaft mit uns da draussen teilen wollen, gibt es viele. Genau genommen über 3000. Manche Blogs sind schon wieder tot, manche wirklich schlecht und einige schlicht wunderbar.

Wir sind für euch auf Netzfang gegangen und zeigen euch unsere fette Beute. Diese Schweizer Blogs haben die besten Ideen, die schönsten Bilder und die besten Texte.

The Fashion Fraction

The Fashion Fraction gehört zu den besten Schweizer Modeblogs.

Das Auge klickt mit. Die Schweizer Modefraktion wird angeführt von der schuhabhängigen Michèle Krüsi. Die Art Direktorin scheint nämlich nicht nur zu wissen, wie man ein schönes Bild arrangiert, sondern macht auch als Model einen Top-Job. Kein Wunder lieben The Fashion Fraction Fans wie Brands. 97 000 Instagram-Follower und Kooperationen mit Hèrmes, Guerlain, Louboutin, Adidas oder Cartier sprechen für sich.

thefashionfraction.com

Facehunter

Der beste Schweizer Streetstyle Blog kommt von The Facehunter.

Der Schweizer Fotograf Yvan Rodic aus Vevey ist einer der ersten Streetstyle-Blogger der Stunde. Ganz bescheiden, verliert Monsieur Rodic auf seinem Blog kaum Worte, dafür zeigt viele wunderschöne Bilder aus aller Welt. Das passt natürlich wie die Faust auf Auge auf Instagram, finden bislang 236 000 Follower. Neben seinem Blog führt Rodic übrigens die Agentur A Little Nations, die Insta Stories und Snapchats für Werbekundne realisiert

facehunter.org

Chic in Zürich

Chic in Zürich ist DER Zürcher Streetstyle Blog.

Es gibt nicht wenige Leute, die würden sich gern mal vor Andrea Monica Hugs Linse schmeissen. Denn die ausgebildete Journalistin und frei schaffende Fotografin hat den Ruf ihre Zürcher Streetstyle-Beute ins beste Licht zu rücken.

chic-in-zurich.ch

-> Mehr Modeblogs