Pimp your PonytailSo peppst du deinen Pferdeschwanz auf

Du findest einen Pferdeschwanz langweilig? Falsch gedacht! Wir zeigen dir 5 einfache Ideen mit Videoanleitung, damit du deinen Ponytail variieren kannst.

Pimp your Ponytail

Haare zurück, Gummi drum und fertig! Der Ponytail ist der absolute Klassiker unter den Frisuren. Zum einen ist er ruck zuck gemacht, zum anderen eignet er sich perfekt, für einen Bad-Hair-Day oder um fettiges Haar zu kaschieren.

Man kann ihn für so gut wie jeden Anlass stylen – egal ob verspielt, elegant oder sportlich. Wir zeigen dir 5 Varianten mit Videoanleitung, damit du deinen Ponytail aufpeppen kannst.

5 Videoanleitungen für einen coolen Ponytail:

Messy Ponytail



1 Diese Variante ist besonders lässig. Durch leichte Beach Waves und das Rauszupfen einzelner Strähnen erzielst du gewollt einen ungewollt aussehenden Look. Mit etwas Haarspray werden deine Haare griffiger, was das Styling einfacher macht.

Lace Braided Ponytail


2 Wenn du Probleme hast, dich zwischen Ponytail und Zopf zu entscheiden, ist der Lace Braided Ponytail ein hübscher Kompromiss. Vor allem bei feinem, glattem Haar sieht diese Variante toll aus.

Wrapped Ponytail


3 Dieser Look sieht edel aus und ist einfach nachgestylt. Am besten fixierst du deine feinen Babyhaare am Schluss noch mit Haarspray. So wirkt das Ganze noch eleganter.

Front Bump Ponytail


4 Du stehst auf Volumen? Dann ist diese Ponytail-Variante genau das Richtige für dich. Durch leichtes Toupieren des Oberkopfes und Verstärken des Pferdeschwanzes kannst du deiner Frisur mehr Volumen verleihen.

Ponytail with Bow

5 Schleifen binden wir ab sofort nicht mehr nur an den Sneakers. Mit wenig Aufwand zauberst du dir diesen verspielten Ponytail, der sich besonders gut für lange Haare eignet.

Titelbild: SanneBerg/iStock

Schreibe einen Kommentar +