Pixel

Pflege ist alles!Hornhaut sanft entfernen

Haben Hornhaut und Co. Sie auf kaltem Fuss erwischt? Kein Problem! Mit der richtigen Fusspflege sorgen Sie wieder für streichelzarte Haut und gesunde Sohlen. Make Up Artistin Bea Petri verrät im Beauty Talk wie Sie Hornhaut sanft entfernen.

Pflege ist alles! Hornhaut sanft entfernen

Beauty-Talk mit Make up Artist Bea Petri


Beauty-Talk auf femelle mit Bea Petri


Sie hat schon so manchem Promi das Näschen gepudert. Star-Visagistin Bea Petri beantwortet ab sofort jede Woche neu Ihre Beautyfragen auf Femelle.ch. Richten Sie Ihre Fragen bitte per Mail an: redaktion@Femelle.ch


Liebe Bea, obwohl ich regelmässig meine Hornhaut an den Füssen entferne, bilden sich immer wieder tiefe und schmerzhafte Risse. Ich habe das Gefühl bei der Pflege etwas falsch zu machen. Hättest du ein paar Tipps wie ich die Hornhaut sanft entfernen kann? (Giulia, 24 Jahre, Frauenfeld)

Liebe Giulia,

Schmerzhafte Risse an den Fusssohlen bilden sich, wenn du die Hornhaut zu stark bearbeitest. Durch das Feilen entsteht Hitze und das kann zu Rissen führen. Diese können sogar erst ein paar Tage später auftauchen. Die Hornhaut sollte aber auf keinen Fall mit einer Klinge oder einer Schere weggeschnitten werden! Idealerweise verwendest du eine Spezialfeile direkt nach dem Baden oder Duschen, denn die Haut sollte noch feucht und nicht zu trocken sein.

Und auch nach dem Feilen darf die richtige Pflege nicht fehlen: Am besten cremst du deine Füsse mit einer Fusscreme oder einer fettenden Salbe ein. Zum Schluss empfehle ich dir ein sanftes Peeling aus Olivenöl und Zucker für babyweiche Füsse.  

Viel Vergnügen!

Bea Petri

Weitere Artikel