AbrakadbraSo lassen Sie Augenringe verschwinden

Je länger die Nacht, desto böser das Erwachen. Geschwollene Augenlider, umrahmt von dunklen Augenschatten begrüssen uns im Spiegel. Nicht sehr hübsch. Aber auch nicht problematisch. Unsere Beauty-Tipps lassen Augenringe schnell verschwinden und sorgen wieder für schöne Augenblicke.

Beautytipps gegen Augenringe

Staugefahr: Geschwollenen Augenlidern vorbeugen

Besser als geschwollene Augen zu bekämpfen ist es, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. Und das hat leider mit Verzicht zu tun. Vor allem auf salziges Essen am späten Abend. Salzige Köstlichkeiten sorgen nämlich dafür, dass sich in der Augenregion Wasser ansammelt. Durch mangelnden Schlaf und Sauerstoff sowie die bekannten Beautykiller Alkohol und Nikotin, wird zudem die Zirkulation in den Lymphkanälen gehemmt und schon erwartet uns das dicke Erwachen am nächsten Morgen. Daher: Besser Finger weg von salzigen, süffigen und sauerstoffarmen Sünden.

Kopf hoch: Sofortmassnahme gegen Augenringe

Wer die Finger trotzdem nicht von Knabberzeug, Zigaretten und dem Lieblingsdrink lassen konnte, verhindert mit einem simplen Trick, dass müde Augen davon am nächsten Morgen verraten: Versuchen Sie den Kopf beim Schlaf in eine leicht erhöhte Position zu bringen, so dass erst gar nicht allzu viel Lymphflüssigkeit in die Augenregion fliessen kann. Es muss keine grosse Erhöhung sein. Ein etwas üppigeres Kopfkissen genügt in der Regel.

Cool bleiben: Geschwollene Augenlider abkühlen lassen

Weil Reue allein auch nicht hilft, muss das Anti-Augenringe-Programm am nächsten Morgen noch verfeinert werden. Erste Tat des Tages: Legen Sie zwei Teelöffel für circa fünf Minuten ins Eisfach und danach ebenso lange auf die geschlossenen Augen. Die Kälte wirkt gleich doppelt: Sie unterstützt den Abschwellungsprozess, da sich die trägen Gefässe zusammenziehen und die Mikrozirkulation in den gestauten Zellen angeregt wird. Und sie macht den Geist fit. Die Müdigkeit ist anschliessend wie weggeblasen. 

Ruhe im Blick: Kamillentee stimmt gereizte Augen milde

Ob bei Bauchweh, Erkältung, Liebeskummer oder roten, gereizten und geschwollenen Augen: Kamillentee hilft immer. In der Kamillenblüte sind nämlich Wirkstoffe enthalten, dieEntzündungen lindern, sich wie ein salbender Mantel um das gereizte Areal legen und es so fühlbar beruhigen. Machen Sie sich diesen Pflege-Effekt zu Nutze. Dafür lassen Sie zwei Beutel Kamillentee zunächst im warmen Wasser ziehen, legen die Beutel dann für circa zehn Minuten ins Eisfach und anschliessend für etwa fünf Minuten auf Ihre Augen. Die Kombination aus Kälte und Kamille verleiht Ihnen den Durch- und natürlich einen wunderschönen Anblick!

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel