Pixel

InspirationFashion-Hacks die wir uns bei «The Politician» abgucken

Filme und Serien sind oft richtig gute Fashion-Inspirationsquellen. So zum Beispiel die Netflixserie «The Politician». Chefredakteurin Luise nennt ihre liebsten Looks und Stylingtricks zum Abgucken.

The Politician Styling Mode Stylingtricks

Die Serie «The Politician» auf Netflix ist ein wahrer Augenschmaus. Regisseur Ryan Murphy war schon vorher bekannt für seine stilvollen Produktionen – aber sein, in der ersten Staffel noch vermeintliches Highschooldrama über einen jungen Mann und seine Freunde, die alles daran setzen, ihn zum Präsidenten der Vereinigten Staaten zu machen, setzt er ganz besonders gut in Szene.

Von den unterschiedlichen Charakteren kann man sich nicht nur etwas in Sachen Disziplin und Ambition abgucken, sondern auch jede Menge Stylinginspiration abholen. Die Nummer mit der roten Collagejacke werdet ihr hier nämlich ganz sicher nicht finden – dafür Ideen fürs Kombinieren der Teile, die sich ganz sicher schon in eurem Kleiderschrank befinden. Meine liebsten Looks und Fashion-Tricks: 

1. Partydress über Streifenbluse 

In der zweiten Staffel von «The Politician» trägt Astrid, gespielt von Lucy Boynton, eine abgesehen von den enormen Puffärmeln ziemlich brave Streifenbluse mit Stehkragen. Wozu die meisten von uns die geliebte Levi's Jeans kombinieren würden (gähn) wählt Astrid ihr transparentes Partykleidchen mit opulentem Muster und fransigem Straussenfeder-lookalike-Material. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von queenforeverramilucy💘 (@queenforeverramilucy) am

2. Overall im Workwear-Look

Infinity ist, wie ihr Name schon sagt, unendlich cool. Nicht nur, weil sie die Sache mit der Umwelt und Nachhaltigkeit so derartig ernst nimmt, dass sie sich einen Wurmkomposter in die Küche stellt und ihr Duschwasser für den morgendlichen Kaffee abkocht, sondern auch wegen ihrer Looks. Neben ihren Outfits im Monochrome-Look, besitzt sie auch dieses nachhaltige Kleidungsstück, das sie sicher viele Jahre begleiten wird: Den Overall.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von zoey 🤍 lina || 2k (@zooeydeuttch) am

3. Farbe bekennen

Auch Gwyneth Paltrows Rolle als Mutter von Hauptperson Payton hat einiges zu bieten. Nicht nur weise Worte für ihren Sohn: «Das Leben ist kein Zug. Das Leben ist ein scheiss Tornado voll mit Gold» sondern auch eine grosse Portion Eleganz. Diese beweist sie mit Abendroben, schneeweisen Blusen oder diesem neongrünen Kleid. Besitzt auch ihr ein Stück in so einem Knallton? Besonders im Sommer zu leicht gebräunter Haut sieht so eine Farbe schön fresh aus. Seht selbst:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von no contxt the politician (@oocthepolitician) am

4. Ensembles gehen immer!

Zueinander passende Ober- und Unterteile in Form von Blazer, Hose und Rock sind schon lange nicht mehr nur für den Business-Look geeignet, sondern auch für den Apéro oder fürs Date. Im Herbst / Winter tragen wie sie dann mit hauchdünnem Rollkragen und ein paar Accessoires in Form von Gürtel und Schmuck, wie es Kampagnenleiterin McAfee tut (Beitrag blättern):

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Laura Dreyfuss (@hotdamnitslaura) am

5. Bunte Tights 

Ich erinnere mich genau, wie ich als 13-Jährige meine Mutter darum bat, mir türkise Strumpfhosen aus den USA mitzubringen, weil sie immer wieder auf den Modeseiten der Teen Vogue auftauchten. Nun sind sie wieder da und werden von den «The Politician» - Stylisten zu Leder- und Leomantel kombiniert. Tristen und regnerischen Herbst- und Wintertagen verleihen wir damit etwas Farbe. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Style of Lucy Boynton (@styleoflucyboynton) am

Und hier: 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Style of Lucy Boynton (@styleoflucyboynton) am

 

6. Logos und Dauerschleife

Bei «The Politician« werden die elitären Kids perfekt für ihren Werdegang und ihren Besuch an Harvard und Co. vorbereitet. Klar dürfen in der Serie Tennisplätze und Markenkleidung nicht fehlen. Alice, zukünftige First Lady, setzt noch einen oben drauf und kombiniert Perlenkette und Samt-Haarreif zu ihrem Gucci-Pullöverchen. Mir gefällt das ironische Augenzwinkern hinter den Kombinationen, die eigentlich etwas too much sind und ich muss gestehen, dass ich auf Depop schon fleissig nach Astrids lackiger LV-Jacke suche. Und vielleicht peppe ich Blusen, Blazer oder dünne Pullover mit Kragen künftig auch mit einer Schleife auf – einfach, weil es Spass bringt (Beitrag blättern):  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Claire Dille Parkinson (@clairedille) am

Gestylt werden die Cool Kids, aka künftige Präsidenten und Kampagnenmitglieder aus »The Politician» übrigens von den Schwestern Claire Dille und Lily Dille. Noch mehr Stylinginspiration aus der Netflixserie findet ihr hier

 

Titelbild: Courtesy of Netflix

Mehr dazu