Pixel

Schön HochgewachsenStyling Tipps für grosse Frauen

Zu kurze Ärmel, tiefe Taillen – die Suche nach dem passenden Style für grosse Frauen ist nicht immer einfach. Wir zeigen, welche Looks Tall Girls besonders gut stehen, damit du dich gross in Szene setzen kannst.

Styling Tipps für grosse Frauen.

Ob online oder in Real Life – eine Shoppingtour kann ganz schön frustrierend sein. Vor allem, wenn nichts so passt, wie man es sich vorstellt.

Von Hochwasserhosen bis hin zu Midi-Kleidern, die über den Knien aufhören, die Tall Girls unter uns kennen das Dilemma. This one is for you: Wir haben für euch die wichtigsten Styling Tipps zusammengefasst.

Lange Anzughosen für mehr Eleganz

Lange Anzughosen mit weitem Bein machen besonders grossen Frauen eine schöne Figur. Hier gilt: je länger, desto besser. Die Hosen sehen an kleinen Frauen eher gestaucht aus, bei grossen Frauen hingegen sorgen sie für schne Proportionen. Wer mag, kombiniert die Hose zu hohen Schuhen – die Höhe des Absatzes spielt hierbei keine Rolle. Mit einer gemusterten Bluse oder einem Blazer wirkt der Look super schick und verspielt.

Sonnnenbrille, Tasche und Co.: Accessorize a lot

Das simpelste Outfit wird mit den richtigen Accessoires zum Hingucker: Mit Stiefeletten, Sonnenbrille und schicker Handtasche rockst du selbst ein einfaches T-Shirt mit einer weiten Jeans. Im Gegensatz zu knappen Cropped Topps zu kurzen Hosen, streckt dich ein Look wie dieser nicht zusätzlich in die Länge. Dazu stylst du deine Haare offen mit leichten Beach-Waves oder zu einem Messy Bun.

Finde die richtige Jeans

Grosse Frauen haben es nicht leicht, eine gut sitzende Hose zu finden. Mid-Rise Jeans werden schnell zu Low-Waist Jeans und von der Länge brauchen wir gar nicht erst zu sprechen. Investiere deshalb in ein paar gut sitzende Jeans, die extra für «Tall Girls» geschnitten wurden, damit du eine gute Figur machst. Viele Shops bieten neben «Petite-» und «Curvy-» auch «Tall-Kollektionen» an. Am besten für grosse Frauen sind Skinny Jeans und gerade geschnittene Hosen, denn diese Schnitte unterstreichen deine schönen Beine und fallen meistens eh etwas länger aus. 

Kleiner Tipp: Gerade bei Vintage-Shops oder Retro-Kollektionen findest du die richtige Jeans. Du kannst deine Lieblingsjeans auch in der Männerabteilung besorgen, der Schnitt ist zum Beispiel bei Marken wie Mustang oder Levis ähnlich und nur etwas länger. Ebenfalls gute Schnitte für grosse Frauen im etwas günstigeren Bereich, bietet Topshop.

Zum Kleid umfunktioniert: Zeig Bein

Wanna look cute? Dafür musst du nicht zierlich sein. Auch wenn die Minikleider in den meisten Läden einfach viel zu kurz sind, kannst du ein Hemd oder Oberteil aus der Männerabteilung stilvoll zum Hemdkleid machen. Kombiniert mit einem Gürtel oder einem hübschen Cardigan sieht das ganze gleich super stylish aus. Deine langen Beine werden mit den richtigen Boots und hohen Socken zum Hingucker. Generell gilt: Alle Schuhe bis zu den Knien betonen deine Beine.

In der Länge liegt die Würze

Während kleinere Frauen in langen Cardigans und Kleidern unterzugehen drohen, sind diese Teile ein wahrer Trumpf für hochgewachsene Frauen, weil sie an diesen besser sitzen – egal ob als Mantel, Cardigan oder Kleid. Denn ein langes Kleid betont deine langen Beine und erschafft eine schöne Silhouette. Die Teile unterstreichen deine Weiblichkeit, selbst wenn du wenig Kurven hast. 

Ob T-shirt oder Pullover: Go for Oversized

Wenn du nicht sicher bist, welcher Look zu dir passt: Oversized geht immer. Denn «zu lange Ärmel» lassen sich perfekt hochkrempeln, ein Oversized-T-shirt kann an der richtigen Stelle gecropped oder in die Jeans gesteckt werden. Mit einem Gürtel ist die Taille da, wo sie sein soll und du erzeugst Kurven und einen schönen weiblichen Torso.

Farben und Muster: Brich Regeln und sei laut

Es gibt keine Dos and Dont's. Manche grosse Frauen scheuen vor auffälligen Farben und Muster zurück – nach dem Motto: «Bloss nicht noch mehr auffallen.» Fashion ist dazu da, dich selbst zu entdecken und sollte gute Laune machen. Muster stehen grossen Frauen sehr gut, während der monochrome Look dich eher länger wirken lässt. Wenn du also mal etwas Verrücktes wagen willst, go for it. Wenn du hohe Schuhe tragen willst – wieso nicht? Geniess die Aufmerksamkeit!

Titelbild: Brooke Cagle / Unsplash 

Mehr dazu