Pixel

Can't wait! Lizzo setzt Kurven in Szene und launcht eigene Shapewear

Lizzo kündigt auf Instagram ihre eigene Shapewear-Linie an und feiert damit die Schönheit des Körpers. Die Kollektion ist ab dem 12. April online verfügbar. Die Teile sind erhältlich in den Grössen 6XL bis XS und damit so inklusiv wie keine andere Marke.

Yitty Shapewear
Yitty Shapewear © Screenshot Youtube

Lizzo ist bekannt für ihre Aussagen über Bodyposivity. Nun geht ihr Kampf für mehr Akzeptanz von «Big Girls» in die nächste Runde. Auf Instagram kündigt die Grammy-Gewinnerin eine eigene Shapewear-Kollektion an. Die Yitty-Teile sind ab dem 12. April online verfügbar. Dabei setzt Lizzo Massstäbe: Dank der vielen verschiedenen Grössen (6XL bis XS) ist Yitty so inklusiv wie kein anderes Label.

«This is a love letter to my big grrrls, and a welcome letter to Every Body»

Die Planung der Yitty-Shapewear sei 5-jähriger Prozess gewesen. Mit der Gründung eines eigenen Labels will Lizzo das Schönheitsideal neu definieren. Ihr Ziel: Frauen zu motivieren, sich auch in freizügigen Sachen wohl zu fühlen und ihren Körper so akzeptieren, wie er ist.

Lizzo eckt an

Lizzo hat mit ihrer Bodypositivity nicht nur Freunde und Fans gemacht. Das Multitalent zeigt sich auf Sozialen Medien immer wieder leicht bekleidet oder ganz ohne Kleidung. Sie will damit zeigen, dass sich auch «Big Girls» kleiden können, wonach ihnen ist, ohne sich rechtfertigen zu müssen oder Körperstellen zu «verstecken».

Hier bleibst du auf dem aktuellsten Stand.

Mehr dazu