Gastartikel zu Body PositivityMorena Diaz alias m0reniita verrät 5 Tipps für mehr Selbstliebe

Morena Diaz hat Body Positivity in der Schweiz bekannt gemacht. Und zwar weit über ihre 70 Tausend Follower hinaus. In ihrem Gastbeitrag lernst du fünf Tipps für mehr #selflove.

Morena Diaz alias m0reniita verrät 5 Tipps für mehr Selbstliebe

Fast jede Frau kennt sie: Selbstzweifel. Bin ich schön genug, um einen liebenden Partner verdient zu haben? Darf ich dieses Kleid tragen mit meiner Figur? Bin ich gut genug, um dazu zu gehören? Was denkt sie wohl über mich? Was muss ich tun, um..

STOP! Um zufrieden und glücklich durchs Leben zu gehen und dessen Hürden meistern zu können, braucht es unbedingt eine Basis, die einen stärkt. Diese Basis ist nichts geringeres als die Selbstliebe. Wenn man mit sich im Reinen ist und nicht ständig an sich rummeckert, hat man nämlich Zeit und Energie für die schönen Dinge im Leben. Man geht ganz anders durchs Leben als wenn man ständig das Gefühl hat, sich optimieren zu müssen weil man sich auf andere Sachen als sich selbst fokussieren kann.

Dazu kommt: Sich immer optimieren zu müssen kann auf Dauer echt anstrengend sein. Deshalb habe ich dir hier fünf Tipps, damit auch du mit etwas mehr Selbstliebe durchs Leben gehen kannst.

Morena Diaz' 5 Tipps für mehr Selbstliebe:

1 Vergiss Normen, vergiss Ideale. Du musst dir bewusst werden, dass du gut genug bist. Denn es gibt keinen Grund, wieso du nicht gut genug sein solltest – oder kannst du mir einen nennen? Unsere Normen sind zwar nirgends aufgeschrieben und doch so stark präsent, dass sie uns schön unter Druck setzen können. Es liegt an uns, diesen Druck fernzuhalten und das können wir.

Lies auch: 7 Tipps für mehr Gelassenheit

2 Hinterfrage Normen anstatt dich selbst zu hinterfragen. Wenn dir die gängigen Schönheitsideale in der Werbung, in Magazinen oder auf Instagram das Gefühl geben, nicht schlank oder schön genug zu sein, dann denk daran: Sie berücksichtigen nicht die Schönheit und Vielfalt unserer Gesellschaft.

Der Fehler liegt woanders: Es mangelt an Repräsentation und zwar überall, egal ob im TV, in Magazinen oder auf Plakaten. Sei also nicht böse auf dich oder deine Figur sondern auf die Industrie, die dank diesen Schönheitsidealen und unseren Unsicherheiten Geld verdient.

Morena Diaz alias m0reniita steht für Selbstliebe ein – und ist super happy damit

3 Vergleiche dich nicht mit anderen. Wir sind alle mit unterschiedlichsten Voraussetzungen auf die Welt gekommen, weshalb wir erstens nichts dafür können, dass wir so sind wie wir sind und zweitens das der Grund ist, wieso Vergleiche keinen Sinn machen.

Man kann zwei Menschen, die komplett unterschiedliche Gene besitzen, nicht miteinander vergleichen. Niemand ist besser oder schlechter, jeder ist auf seine eigene Art und Weise gut und schön wie er ist.

Lies auch: Die besten Body Positivity Accounts auf Instagram

4 Habe Nachsicht mit deinen Schwächen und sei nicht so streng zu dir selbst. Wir sind keine Roboter und niemand ist perfekt. Fehler passieren und wie wir wissen,  sind sie da, damit man sich weiterentwickelt und dazulernt.

Macken hat jeder, auch die, von denen du es überhaupt nicht erwartest. Gehe mit dir so um wie mit deiner allerliebsten Freundin. Selbstmitgefühl ist nämlich genauso wichtig wie Mitgefühl für andere Menschen. Oft sind wir zu selbstkritisch mit uns selbst. Mit deiner besten Freundin würdest du auch nicht so hart ins Gericht gehen, oder?

5 Nimm dir Zeit für dich selbst und tu Dinge, die dich glücklich machen. Schenke dir selbst immer wieder ein Lächeln. In dieser schnelllebigen Zeit vergisst man sich selbst ganz oft. Dabei ist man sein lebenslanger Partner und es ist wichtig, dass man Sorge zu sich trägt. Egal ob ein Spaziergang, ein Spa-Nachmittag, ein Buch lesen oder eine simple Gesichtsmaske und Maniküre zu Hause: Räume immer wieder Zeit ein für dich. Du bist es nämlich wert!

Kennst du schon unseren wöchentlichen Podcast von Anna Owokoniran? Darin geht's um mentale Fitness und emotionales Wohlbefinden.

Über Morena Diaz

Morena Diaz Love your Body

Morena Diaz alias m0reniita ist Primarlehrerin und wohnt im Kanton Aargau. Sie ist die bekannteste Body Positivity Bloggerin der Schweiz und steht auf ihrem Blog und auf Instagram für mehr Echtheit und Selbstliebe ein.

Anfang 2018 veröffentlichte sie ihr erstes Buch unter dem Titel «Love your Body und schliesse Frieden mit dir selbst» (Frech Verlag), in dem du noch mehr zum Thema Selbstliebe, Körperbilder und bewusstem Leben lesen kannst.

Bilder: Morena Diaz 

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel