Let’s talk about Sex ToysWelches Liebesspielzeug Frauen um den Verstand bringt

TOY-CHECK Nachtischschubladen-Spielzeug bringen wir selten mit zum Tischgespräch. Aber wissen wollen wir ja eigentlich doch, welcher Vibrator uns den schönsten Höhepunkt beschert. Gut, dass Sexualtherapeutin Sonja Borner keine falschen Tabus kennt und uns den neuen Frauenliebling unter den Vibratoren erklärt: Der «Womanizer».

Der Womanizer verspricht Orgasmen auf Saugknopf. Sexualtherapeutin Sonja Borner über den neuen Vibrator:

Liebe Sonja, ich höre und lese immer wieder vom «Womanizer». Ist der wirklich so toll? Soll man den kaufen? (Ich habe schon einen Vibrator.) Danke für deine Meinung. Grüsse Daphne.

Liebe Daphne,

Wir haben den Womanizer auch bei uns im Sortiment. Dadurch ist meine Meinung natürlich nicht mehr so ganz objektiv. Trotzdem versuche ich, dir eine differenzierte Meinung als Sexualtherapeutin zu geben.

Den Vibrator Womanizer gibt es seit etwa 1 ½ Jahren. Inzwischen ist auch schon eine überarbeitete Version, der Womanizer Pro, auf dem Markt. Das erste Model war tatsächlich sehr laut. Die neue Generation lässt sich auch besser individuell einstellen, liegt besser in der Hand und macht auch optisch mehr her.

So funktioniert der Saug-Vibrator Womanizer.

Im Gegensatz zu anderen Vibratoren, die du auf dem Markt findest, vibriert der Womanizer nicht, sondern hat einen «Saug- und Blasmodus». Der Saugnapf wird über die Klitorisperle gelegt, zieht die Haut leicht an und stösst pulsierende Druckwellen aus. Einmal eingestellt, lässt sich auch steuern, wie intensiv das Gerät saugen und blasen soll.

Sexualberaterin Sonja Borner beantwortet eure Fragen rund um Sex, Sinn & Sinnlichkeit auf femelle.chSchön bist du da! Sexualberaterin Sonja Borner hat Fragen unserer Leserinnen zum Thema Sexualität beantwortet. www.sonjaborner.ch

Orgasmen auf Saugknopf

Der Vorteil dabei ist, dass es eine sehr intensive, ziemlich schnelle (eine Minute kann genügen!) und vor allem vollkommen neue Stimulationstechnik ist. Der Hersteller verspricht eine Orgasmusgarantie! Auch aus unserem eigenen Geschäft kann ich dir auch bestätigen, das Feedbacks unseren Kundinnen ist durchweg positiv. Der Womanizer ist der intensivste Klitoris-Stimulator, den ich persönlich kenne.

Trotzdem würde ich dir nicht raten, den Womanizer als einziges Stimulationsgerät zu nutzen. Wenn man nur noch mit dem Womanizer zum Orgasmus kommt, können all die anderen erogenen Punkte innerhalb und ausserhalb deiner Vagina, aber auch am ganzen Körper, überhaupt nicht mit einbezogen werden. Auch ist der Womanizer nicht unbedingt zur langsamen Luststeigerung geeignet.

Aus sexualtherapeutischer Sicht ist aber genau das sehr wichtig. Denn unser körperliches Lustempfinden entwickelt sich mit der Berührung. Das heisst, je mehr Lustpunkte du an deinem Körper erweckst, desto vielfältiger und intensiver wird auch dein Liebesleben!

Mein Fazit: Wenn du den Womanizer als eine Variante auf dem Buffet der erotischen Möglichkeiten einsetzt, dann kann ich ihn sehr empfehlen. Wenn du ihn ausschliesslich einsetzt, dann würde ich dir davon abraten.

Gerne kannst du auch bei uns für eine Vorführung vorbeikommen.

Herzlich, Sonja

Sonja Borner, Inhaberin Sensuelle & Sexualberaterin

Sonja Borner ist natürlich auch im analogen Leben Expertin für Erotik & Sinnlichkeit. In Zürich führt sie seit rund 10 Jahren die Erotik-Boutique Sensuelle. Dort findet sich nicht nur allerhand Inspiration und sinnliches Kleinod für das Liebesleben, sondern auch Sonja Borners eigene Praxis für Sexualberatung. Sonja Borner ist Coach und Sexualtherapeutin und absolviert seit 2014 eine weiterführende Ausbildung zur Sexologin.

Titelbild: Photodisc

1 Kommentar +

Weitere Artikel