Pixel

Auf uns!5 feine Longdrink-Rezepte

Die nächste Party und ein Anlass zum Anstossen stehen sicherlich schon wieder vor der Tür – deshalb haben wir hier die Rezepte von fünf Klassikern unter den Longdrinks für euch gesammelt.

Grand Tonic mit Flower Garnish Rezept

Die beste Freundin hat ihren Traumjob bekommen, der liebste DJ legt später im liebsten Club auf oder man hat einfach vorhin beim Kochen eine Flasche Tonic Water im Kühlschrank entdeckt – Gründe zum Anstossen mit einem feinen Drink gibt es immer! Ein Longdrink soll es sein? Dann werft mal einen Blick auf diese Rezepte.

Aber zuerst: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Longdrink und einem Cocktail? 

Longdrinks sind die vereinfachte Form von Cocktails, weshalb sie sich auch so easy zubereiten lassen: Anders als ein Cocktail, wird ein Longdrink nicht in einem Cocktailshaker gemixt, sondern direkt im Glas – natürlich im Longdrink-Glas gell – mit dem jeweiligen Filler aufgegossen. Zudem enthalten die Rezepte von Longdrinks meist weniger Zutaten, als die eines Cocktails: Die Basisspirituose, wie etwa Wodka, den Filler und etwas Eis. Alright? Dann braucht ihr nun nur noch ein Klassiker-Rezept.

Unsere liebsten Longdrink-Rezepte: 

Cuba Libre Rezept 

Cuba Libre Longdrink Rezept

Dieser Drink entstand 1900 in Kuba – wo man mit ihm auf die Befreiung Kubas von der spanischen Kolonialherrschaft angestossen haben soll: Freies Kuba.

Zutaten

  • 8 cl weisser kubanischer Rum
  • 1 Limette
  • Cola
  • Weiswürfel

Zubereitung

Die Limette in Keile schneiden – wir empfehlen hierbei die Ecken zu entfernen, da sie Bitterstoff enthalten. Nun nehmt ihr ein Longdrinkglas und drückt die Keile in diesem aus – lasst sie dann ins Glas fallen. Füllt das Longdrinkglas nun mit Eiswürfeln und gebt den Rum dazu. Der Rum sollte natürlich üblicherweise aus Kuba stammen. Füllt das Ganze nun mit Cola auf und rührt es leicht um, mit einem Stäbchen oder langem Löffel. Röhrli dazugeben und servieren.

Grand Tonic mit Flower Garnish Rezept

Grand Tonic Longdrink Rezept Grand Marnier

Es muss nicht immer Gin Tonic sein – probiert doch mal etwas Neues aus. Erst recht, wenn es so einfach ist: Für diesen Drink benötigt hier nämlich lediglich die Basisspirituose Grand Manier und Tonic Water.

Zutaten

  • 5 cl Grand Marnier
  • Tonic Water
  • Orangenscheibe
  • Essbare Blüten

Zubereitung

Gebt ein paar Eiswürfel in ein Longdrink-Glas und fügt die oben angegebene Menge Grand Marnier hinzu. Füllt das Glas nun mit Tonic Water auf und platziert eine Orangenscheibe oder Zeste hinzu. Anschliessend könnt ihr den Drink mit essbaren Blüten veredeln.

Rezept für einen klassischen Mojito

Mojito Longdrink Rezept

Der klassische Mojito stammt aus Havanna, deshalb wird auch hier – wie beim Cuba Libre – weisser, kubanischer Rum für die Zubereitung verwendet. Die Minze gibt viel Frische. Findet ihr gut? Weitere Mojito-Rezepte haben wir hier gesammelt.

Zutaten

  • 1 Bio-Limette
  • 2 Stiele Minze
  • 1-2 TL weisser Rohrzucker
  • 5 cl Kubanischer Rum
  • Eiswürfel oder Crushed Ice
  • 125 ml Sodawasser

Zubereitung

Die Limette heiss abwaschen, abtrocknen und achteln. Die Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter bis auf 1 Stiel von den Stielen zupfen. Anschliessend Limette und Zucker in einem Longdrink-Glas mit einem Cocktailstampfer leicht zerdrücken. Rum und Minzblätter hinzufügen. Die Profis drücken die Blätter nun leicht an, bevor das Crushed Ice hinzugefügt wird. Füllt das Ganze jetzt mit Sodawasser auf und rührt es nochmals um. Mit der übrig gebliebenen Minze verzieren – fertig!

Whisky Soda Rezept

Whisky Soda Rezept Longdrink Scotch Soda Rezept

Whisky Soda, oder auch Scotch and Soda, besteht, wie der Name schon verrät, aus den Zutaten Whiskey, Eis und kohlensäurehaltigem Wasser. Durch Wasser und Kohlenstoffdioxid werden bei diesem Drink mehr Aromastoffe des Whiskys freigesetzt.

Zutaten

  • 5 cl Scotch Whisky (oder Bourbon Whiskey)
  • 10-15 cl Sodawasser zum Auffüllen
  • 1 Zeste einer Bio-Orange
  • Eiswürfel

Zubereitung

Füllt das Longdrink-Glas mit Eiswürfeln und giesst dann den Whisky hinein. Nach Geschmack mit Sodawasser auffüllen – für die Kollegin, die direkt aus dem Büro zur Party kommt, darf es sicher etwas intensiver sein. Den Longdrink mit der Orangenzeste dekorieren und servieren.

Moscow Mule Rezept

Moscow Mule Rezept Longdrink

Dieser Longdrink wird in einem Kupferbecher on the rocks serviert – lasst das Glas also im Schrank. Entstanden ist das Rezept für diesen Longdrink Anfang 1940, anscheinend in einer Bar in Hollywood, wo ein Wirt den Drink erstmals mit selbst hergestellter Ingwerlimonade kreierte.

Zutaten

  • 40 ml Wodka
  • 40 ml Limettensaft
  • 120 ml Ginger Beer
  • Crushed Ice

Zubereitung

Den Saft der Limette mit Wodka mischen, in die Kupfertasse geben und mit Ginger Beer und Crushed Ice auffüllen. Anschliessend mit Limettenhälften verzieren.

Feiert schön, Kiddos!

Bilder: Getty Images / zvg

Weitere Artikel