Pixel

Coronakonforme EventtippsEvents und Onlineshopping im Februar

Durchhalten, Leute. Und das Beste aus den ersten Monaten von 2021 herausholen. Optimisten wissen: es gibt immer was Tolles zu tun oder (online) zu ergattern. Wem dennoch die Ideen fehlen – here you go. 

Coronakonforme Eventtipps Schweiz

Na, wie läuft's? Der erste Monat des neuen Jahres ist geschafft, wir fragen uns aber trotzdem so langsam: Ist eigentlich noch Garantie auf 2021 und könnten wir es notfalls noch umtauschen? Nee, geht leider nicht. Aber: es liegt in eurer Hand, das Beste draus zu machen.

Mit tollen Aktivitäten, gutem Sound auf den Ohren und dem ein oder anderem Schatz, um den ihr schon lange im Geschäft oder Onlineshop herumschleicht. Los, gönnt euch Gutes!

Schwitzen und Strahlen mit Solveig

Lust, euch auszupowern? Nach drei Jahren BODYMINDSHAPE Kursen in Zürich, gibt es mit dem #bodymindshape Digital Studio nun auch das Online Workout für zuhause, sprich: für überall. Und das kommt genau richtig – schliesslich brauchen wir Bewegung, Balance und ein gesundes Mindset grad mehr denn je. 35 Minuten zu Elektro-Mucke abzappeln und mit einer entspannenden Meditation abschliessen – let's go! 

Mehr Infos, gibt es hier

Ohrwurm 4ever

Die femelle Redaktion singt nur noch: «Piiiaaa, seh' ich dich wieder?» und das ist der Hamburger Band Schorl3 zu verdanken. Freshe Beats, die einen dazu zwingen, durchs Wohnzimmer zu tanzen, gute Laune Lyrics und wunderbare Musikvideos sorgen dafür, dass wir auf keinen Fall «Zu arm» sein werden, wenn Hoffnung auf ein Live Konzert in der Schweiz besteht. Unterstützt unseren grossen Wunsch, indem ihr reinhört und nicht mehr aufhört:

Schorl3 auf Spotify.

Mini-Brezel auf die Hand

Ein Besuch bei der Bäckerei Urs Vohdin an der Zürcher Oberdorfstrasse lohnt sich nicht nur wegen der herzigsten kleinen Brezeln ever und einer richtig richtig guten Aprikosentart – allein der Anblick des kleinen Ladens ist es wert. Wandert die Strasse weiter bis zum Grossmünster, lasst den Blick über Züri schweifen (hoffentlich mit ein paar Sonnenstrahlen) und schon ist die Welt gar nicht mehr so klein, wie sie euch in euren vier Wänden aktuell vorkommt. 

Urs Vohdin, Oberdorfstrasse 12, 8001 Zürich

50 zu 5 Takeaway

Die Chance auf richtig gutes Soulfood steht nicht 50 zu 5, sondern die könnt ihr ab jetzt beim 50 zu 5 ergreifen! Ob mittags als Lunch oder für den Kochgenuss am Abend. Investiert in gutes Essen, kiddos. Und fordert euch selbst bei einem 3-Gänge-Menü heraus. 

Für mehr Infos, hier entlang. 

Jamie & I – personalisierte Mode

Wir sind es mittlerweile von Spotify oder Netflix gewohnt, Vorschläge basierend auf unseren Vorlieben zu bekommen. Das Berner Startup «Jamie & I» macht das Gleiche mit fairer Kleidung. Du hast Lust auf personalisierte und nachhaltige Styles ganz nach deinem Geschmack? Nach einem kurzen Quiz bekommst du bei Jamie & I Fashion nach deinem Geschmack. Der Online-Modeshop wertet die Daten aus und stellt dir im digitalen Showroom deine Styles vor. Und der Versand ist kostenlos!

Hier kommst du zur Website.

Private Wohnzimmerkonzerte und Videobotschaften

Wohnzimmerkonzerte sind keine neue Erfindung. Aber aufgrund der Situation finden diese per Livestream statt. Trotzdem, eine nette Idee für die nächste coronakonforme Geburtstagsparty oder Firmenfeier. Es muss gar kein ganzes Konzert sein, du kannst auch Videobotschaften an deine Liebsten verschicken. Du würdest gerne kleine Musiker*innen und Band unterstützen, hast aber nicht das Budget? Bei Spotify zählt jeder Hörer und es gibt einige Schweizer Perlen, die noch recht unbekannt sind. Persönlicher Tipp: Schau auf Seiten wir Sofaconcerts nach etwas günstigeren Bands, die eingetragen sind und hör auf Spotiy mal rein. Kennst du beispielsweise die Zürcher Band «Specific Ocean» aus Wetzikon? 

Mehr Infos gibt es hier.

Titelbild: Pexels

Mehr dazu