Pixel

Gut zu wissenDas Jungfernhäutchen – reisst es wirklich?

In der Artikelreihe «Gut zu wissen» bringen wir interessante Infos, spannende Fakten und nehmen Mythen unter die Lupe. Dieses Mal: Das Jungfernhäutchen – was genau hat es damit auf sich und kann es beim ersten Mal Sex reissen?

Das Jungfernhäutchen: Kann es wirklich reissen?

Das Jungfernhäutchen: Alle Fakten

  • Das Jungfernhäutchen ist der vaginale Schleimhautkranz und wird auch Hymen genannt
  • Anders als oft behauptet, kann das Hymen ein Leben lang bleiben
  • Es ist so dehnbar, dass sogar ein Kind bei der Geburt durch passt
  • Dass das Jungfernhäutchen beim Sex reisst, ist ein Mythos
  • Beim Einsetzen des Tampons, reisst es auch nicht
  • Werden Schleimhaut oder Hymen verletzt, können manche Personen dennoch beim Sex bluten
  • Ob man blutet oder eben nicht, hängt von der individuellen Form des Hymens ab oder davon, wie feucht man ist.
  • Das Jungfernhäutchen hat keine nachgewiesene Funktion

Titelbild: Getty Images, Quelle: funk, Deutschlandfunk Nova

Mehr dazu