Pixel

Klein, aber fein! Mini-Pompoms aus Wolle mit Stil Allüre

Mini Pompoms aus Wolle einfach und schnell selber machen

Foto: Stil Allüre

Wer bei Deko Wert auf Details legt, sollte die Mini Pompoms selber machen, die Sarah auf ihrem Blog Stil Allüre vorstellt. Dazu braucht man weder Faltkreise, noch teure Pompom-Maker, sondern am besten Erfahrung im Spaghetti essen.

Material:

  • Bauschige Wolle in verschiedenen Farben
  • Gabel
  • Schere

Schritt 1: Zinken der Gabel mit Wolle umwickeln und anschliessen in der Mitte vertikal zusammenknoten.

Kleine Pompoms aus Wolle basteln

Schritt 2: Pompom seitlich aufschneiden und hübsch zurecht machen. Fertig.

Pompoms gelingen auch aus Wolle - so gehts

Deko-Tipps für Pompoms

Pompoms selber zu machen ist toll. Aber fast noch schöner ist es, sich im Anschluss den richtigen Ort für die selbsgemachte Trenddeko zu suchen. Als Highlight kann man sie auf Geschenktischen, Kuchen- oder Candybuffets drapieren. Aber auch an Lampen, Decken oder – für Gartenpartys – in Bäumen aufgehängt, kommen sie toll zur Geltung. Ausserdem sind selbstgemachte Pompoms nicht nur auf Hochzeiten, Baby-Shower oder Geburtstagspartys ein fröhlicher Hingucker. Auch in Kinderzimmern, Ankleiden, Gästebädern oder sogar in schlichten Büros können die watteweichen Seidenbälle für eine optische Auflockerung sorgen.

Mehr in Life