Feine AbkühlungDiese Eistee-Rezepte zum Selbermachen versüssen dir den Sommer

HOMEMADE Wir zeigen dir, wie einfach und schnell du einen selbst gemachten Eistee zubereiten kannst. Diese drei Rezepte von klassischen Minze-Eistee bis zum fruchtigen Erdbeer-Eistee können wir kältestens empfehlen.

Eistee Rezepte zum selber machen

Süsse Getränke sind zu recht auf der Watchlist. Sie sind meist voller chemischer Zusatzstoffe und mit ihrem hohen Zuckergehalt schlicht ungesund. Aber was, wenn wir uns den erfrischenden Eistee einfach selber machen?

Wir haben gerührt, gemixt und geschüttelt und diese drei Eistee-Rezepte können wir zum Nachmachen kältestens empfehlen. Eine leckere Erfrischung für warme Sommertage mit vielen natürlichen Zutaten und weniger Zucker.



Rezept für Eistee mit frischer Minze: Der einfache Klassiker

Der einfache Eistee mit Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 6 Schwarztee Beutel
  • 1000 ml Wasser
  • 2 TL Honig (nach Geschmack auch mehr)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Minzeblätter (zum Garnieren)
  • 4 Scheiben Zitrone (zum Garnieren)
  • Eiswürfel
Eistee Rezept zum selber machen. Der einfache Eistee.

Bilder Femelle.ch

Zubereitung:

1 Bereite deine Zutaten vor.





2 Zunächst Wasser wie zum Kochen bringen und den Tee aufgiessen, am besten gleich in einem Krug. Lass den Tee gemäss der Packungsanweisung ziehen.




3 Die Teebeutel entfernen und den Tee auskühlen lassen. Sobald der Tee die Raumtemperatur erreicht hat im Kühlschrank weiter kühlen lassen.


4 Wenn der Tee kalt ist, Zitronensaft hinzufügen.



 

5 Nach Belieben kannst du deinen einfachen Eistee mit Honig süssen.




6 Nun kannst du den Eistee in die Gläser mit ausreichend Eiswürfel füllen.




7 Zu guter letzt den hausgemachten Eistee mit Zitronenscheiben, Minzblättern und einem Strohhalm garnieren.





Tipp

Du kannst den einfachen Eistee auch mit Agavendicksaft oder Zucker süssen (Zucker in den warmen Tee geben).






Rezept für Erdbeer-Eistee: Der Fruchtige

Der einfache Eistee mit Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 3 Tassen Erdbeeren
  • 1 Zitrone (nur der Zitronensaft)
  • 5 Schwarztee Beutel
  • 1 kleineTasse Zucker
  • 2 Liter Wasser
  • Eiswürfel
Eistee Rezept zum selber machen. Der Erdbeer Eistee.

Bilder Femelle.ch

Zubereitung:

1 Stelle deine Zutaten bereit.





2 Bringe einen Liter Wasser zum Kochen.





3 Lass die Tee Beutel für 5 Minuten darin ziehen.





4 Für eine feine Süsse gibst du eine kleine Tasse Zucker dazu.





5 Während dem Ziehen lassen hast du Zeit die Erdbeeren zu pürieren bis sie zu einer flüssigen Masse werden.




6 Entsorge die Teebeutel. Gib das Erdbeer-Püree und den Zitronensaft hinzu. Nun kannst du wen du magst die Flüssigkeit durch ein feines Sieb prasseln lassen.




7 Den extra Liter Wasser kannst du nun noch mit Eis Würfel dazu mischen.




8 Garniere deinen Erdbeer-Eistee mit Zitronen, Erdbeeren und Minze und lass es dir schmecken.








Rezept für Hugo-Eistee: Der Partytaugliche

Der Erdbeer Eistee mit Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 5 Beutel Pfefferminztee
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Limetten oder Zitronen
  • 4 Stängel Minze
  • etwas Holundersirup
  • Eiswürfel
Eistee Rezept zum selber machen. Der Hugo Eistee.

Bilder Femelle.ch

Zubereitung:

1 Stelle dir die Zutaten bereit.


 

2 Für den Hugo-Eistee den Tee wie gewohnt zubereiten und auskühlen lassen. Schneller geht es, wenn du das kochende Wasser sofort über Eiswürfel giesst und den Tee darin ziehen lässt.



3 Währenddessen die Limetten oder Zitronen mit warmem Wasser waschen, gut trocken reiben und achteln.



4 Den Holundersirup nach Geschmack mit dem kalten Tee gut vermischen.




5 Füge nun die Zitronen oder Limmetten und etwas Minze in den Tee.




6 Die Eiswürfel und den Eistee auf die Gläser verteilen.




7 Den Hugo-Eistee mit Minze garnieren und servieren.






Tipp

Mit einem Schuss Rum wird der Hugo-Eistee zum Feierabend-Getränk.

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel