Fröhliche FrühlingsdekoWir basteln einen Kirschblüten-Strauss aus Seidenpapier

Warum warten, wenn wir uns mit dieser einfachen DIY-Idee den Frühling jetzt schon ins Haus basteln können? Gülcin von DaWanda zeigt uns, wie wir einen Kirschblütenstrauss aus Seidenpapier falten, der auch an grauen Tagen helle Freude versprüht.

Frühlingsdeko basteln: Anleitung für Kirschblüten aus Seidenpapier

Die Wetterprognose für dieses Wochenende ist schlecht? Perfekt! Denn für diese Frühlingsdeko-Bastelei reservierst du dir am besten zwei ruhige Stunden zuhause. Etwa so lange – und auch für Bastel-Anfänger ziemlich einfach – faltest und bindest du an diesem wunderschönen Kirschblüten-Strauss aus Seidenpapier. Fast geschenkt, genau wie die Materialkosten. Gülcin vom Dawanda-Portal DIY with love zeigt Schritt für Schritt, wie es geht.

Für den Kirschblüten-Strauss brauchst du:

Basteln mit Papier: Kirschblueten für die Frühlingsdeko
  •        Seidenpapier
  •        Zweige
  •        Durchsichtiges Klebeband
  •        Schere
  •        Vase oder Glasflasche

Bastel-Anleitung: So gelingt der Kirschblütenstrauss für die Frühlingsdeko

Basteln für den Frühling: So machst due einen Kirschbluetenstrauch aus Seidenpapier

Vorbereiten

1 Zunächst legst du dir die Bastelutensilien zurecht. Schere, Seidenpapier, Klebeband. Dann schneidest du aus dem Seidenpapier viele kleine Quadrate zu. Die Quadrate sollten etwa 7x7 cm Mass haben. Dabei kannst du verschiedene Farben miteinander kombinieren. Zum Beispiel Pink und Rosa.

Kirschblüten falten

2 Für eine Kirschblüte nimmst du zwei zugeschnitten Quadrate Seidenpapier und legst sie diagonal übereinander. Jetzt fasst du die beiden Quadrate an ihrem Mittelpunkt. Daraus kannst du den Blütenkelch formen.

Blütenkelch formen

3 Damit die Blüte gut hält, zwirbelst du das Ende gut zusammen. Die Blütenblätter kannst du jetzt nochmals so zurecht zupfen, wie es dir gefällt. Wiederhole das, bis du genug Blüten für deinen Frühlingsstrauch gebastelt hast.

Blüten an den Zweigen befestigen

4 Jetzt kannst Du die Blüte mit dem transpranten Klebeband an den Zweigen befestigen. Je nach dem wie viele Blüten du gebastelt hast und wie gross dein Strauch ist, kannst du dir eine Vase oder Glasflasche aussuchen und dich an deiner Frühlingsdeko erfreuen.

Gülzin von Dawanda ist für DIY with love ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen zum Selbermachen.

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel