Neue WeltenDas sind die Wohntrends 2019

Galaktische Konstellationen, Muschelformen und ein Blickfang in der Höhe: Die Wohntrends 2019 ziehen uns in neue Welten. 

Wohntrends 2019: Das sind die Wohnideen, die wir jetzt lieben

Während wir die letzten Jahre eifrig versucht haben dem minimalistischen Einrichtungsstil skandinavischer Bloggerinnen und Interiormagazine nachzueifern, tendieren die Wohntrends für 2019 wieder zu mehr Überschwänglichkeit. Persönliche Objekte und verspielte Formen mischen die puristischen Wohnungen auf und lassen sie zu einzigartigen Räumen werden.

Lass dich von den neuen Materialien, Farben und Texturen inspirieren, dekoriere mit Objekten, die dir etwas bedeuten und zeige damit deinen individuellen Stil.

Das sind die Wohntrends 2019: 

Hohes Statement

Femelle Logo

Bild: Instagram/rockmystyleblog 

Galt bis anhin noch die Wand als bespielbare Fläche, so reckt sich der Blick 2019 nach oben zur Decke. Denn dort wird der Fokus von nun an mit gemusterten Tapeten und abgesetzten Farbtönen gesetzt. Dieser Wohntrend verspricht mit einfachen Mitteln die Wirkung des gesamten Raums zu verändern.

Decken zum Verlieben: 

Terrazzo

Femelle Logo

Bild: Instagram/lambertetfils

Das Muster der gesprenkelten Steinböden aus den 80er-Jahren ist wieder da. Dieses mal anzutreffen als Tapete, auf Ablageflächen und sogar als Print auf unserer Bettwäsche.

Noch mehr im Terrazzo-Look:

Dunkel gekocht

Femelle Logo

Bild: Instagram/juliarobbs

Für unsere Küchen gilt 2019: Schwarz ist das neue Weiss. Obwohl weisse Wände Licht und Helligkeit in den Raum bringen, schafft Schwarz Kontrast und Dimension. Insbesondere mattes Schwarz wirkt in Kombination mit Weiss ultra-modern.

Weitere Küchen-Inspirationen:

Galaktische Konstellationen

Femelle Logo

Bild: Instagram/newravenna

Interiordesigner haben bei der Suche nach den neuen Trends für 2019 in die Sterne gekuckt: Muster aus Astrologie und Sternkunde haben ihren Weg von weitentfernten Galaxien zu uns in die heimischen vier Wände gefunden.

Noch mehr vom galaktischen Wohntrend:

Fringe it!

Femelle Logo

Bild: Instagram/dylangmoss

Nicht nur auf den Catwalks, auch im Wohnbereich sind Fransen dieses Jahr wieder total in. Insbesondere Lampen und Spiegel sind geeignete Elemente, um das verspielte Detail im Retro-Look in unsere vier Wände zu integrieren.

Hübsche Fransen: 

Auf Tauchgang

Bei den Möbeln sind 2019 Ozean-inspirierte Formen angesagt. Angeführt wird der Trend von wellig-geschwungenen Muschelformen, die an atemberaubende Unterwasserwelten erinnern und uns wie eine Meerjungfrau fühlen lassen.

Tauch ab: 

Spiced Honey

Femelle Logo

Bild: Instagram/duluxuk

Die Dulux Farbe des Jahres 2019 lässt uns an kuschelige Cashmerepullis und geschmolzenes Caramel denken. Erd- und sandfarbene Wände lassen den Raum wärmer und in Kombination mit weissen Möbeln gleichzeitig modern wirken.

Noch mehr von der Trendfarbe Spiced Honey:

In Beton gebadet

Femelle Logo

Bild: Instagram/urban_couture_design

Beton wird vermehrt auch für Badezimmer eingesetzt und verpasst unserem Waschraum damit eine kühle Note. Das Material ist nicht nur sehr pflegeleicht, seine raue Oberfläche verleiht unserem Badezimmer – insbesondere in Kombination mit Kupfer – einen coolen Industrie-Chic.

Weitere Badezimmer-Inspirationen:

Sink ein

Femelle Logo

Bild: Instagram/anthropologie 

Glück gehabt, der Samttrend setzt sich im neuen Jahr fort. Verführerisches Samt verwenden wir 2019 vor allem im Wohn- und Schlafbereich und verwandeln unsere Wohnung damit in royale Traumschlösser. Bei der Farbpalette wird auf dunkle Rot- und Grüntöne gesetzt.  

Hier machen wir's uns gemütlich:

Titelbild: Instagram/clement_browne, Instagram/oslodeco, Instagram/laurenwilliamsart, Instagram/lonnymag, Instagram/corderoatelier, Collage Redaktion Femelle

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel