Pixel

Ostschweizer haben das beste Sexleben......und mehr interessante Ergebnisse der neuen Sex-Studie

Parship hat 1500 Frauen und Männer zum Thema Sexualität in der Partnerschaft befragt.

Femelle Logo

Schweizerinnen und Schweizer sind laut einer Studie der Online-Partneragentur Parship.ch nur mässig mit ihrem Sexleben zufrieden. 1500 Schweizer Frauen und Männer zwischen 18 und 69 Jahren haben im Juni mittels Online-Interviews an der bevölkerungsrepräsentativen Studie mitgemacht. Die Ergebnisse zeigen: Beim Sexleben der Schweizerinnen und Schweizer ist noch viel Luft nach oben.

Wir haben dir die erstaunlichsten Resultate zusammengestellt:

Nur 33% der in einer Partnerschaft lebenden Befragten sind mit ihrem Sexleben sehr zufrieden, 38% zufrieden.

In Basel läuft’s eher schleppend

Prozentsatz der in Partnerschaft lebenden befragten Männer und Frauen, die mindestens 1x pro Woche Sex haben:

56% = In der Ostschweiz und der Romandie

 

50% = In Bern und der Zentralschweiz

49% = In Zürich

47% = Im Mittelland

42% = In Basel und der Nordwestschweiz

 

 

Ostschweizer sind am zufriedensten mit ihrem Sexleben:

66% gaben an, ein erfülltes Sexleben zu haben, während es in Zürich nur 62% sind und in Basel sogar nur 56% sind.

Bern, der Ort der Langzeitbeziehungen

Im Raum Bern bestehen laut der Studie mit 47% die meisten Partnerschaften bereits länger als 15 Jahre. Hier machen die Ostschweizer mit 37% das Schlusslicht.

In der ganzen Schweiz gibt es mehr Paare als Singles.

Die höchste Anzahl an Partnerschaften befindet sich mit 67% im Mittelland, die Tiefste mit 59% im Kanton Bern.

Auch du möchtest frischen Wind in dein Sexleben bringen? Dann ist vielleicht einer dieser Artikel was für dich:

22 Sextipps für Paare

10 Orgasmus-Tipps

Das macht die perfekte Liebhaberin aus

Was Männer im Bett wirklich mögen

Titelbild: Pexels

 

Mehr dazu