Pixel

Wie hättest du's denn gern?Was Männer im Bett mögen

Wissen wir, was Männer mögen? Fragen wir doch mal nach: Jana Förster hat 51 Männer interviewt. Mit dabei 30 Fragen über Sex, die Frauen schon immer von Männern beantwortet haben wollten.

Wir verraten, was Männer wirklich im Bett mögen

Könnte Frau ja auch mal drauf kommen. Wer wissen will, was Männer im Bett wollen, sollte einfach mal fragen. Aber würden die Männer ganz offen antworten? Und würden den Frauen alle Antworten gefallen? Ziemlich sicher nicht. Manche Dinge behält Mann lieber für sich.

Denn in einer Beziehung sind wir oft zu feige. «Wie war ich?», kommt nach einem One-Night-Stand auch selten gut. Neugierig sind wir natürlich trotzdem. Die erotische Literatin und Ex-Stripteasetänzerin Jana Förster hat sich mit den 30 drängendsten Frauenfragen mit 51 Männer getroffen. Die Antworten dazu hat sie zwischen zwei Buchdeckel gequetscht. Und dein Glück ist, wir haben es gelesen und plaudern die interessantesten Erkenntnisse aus.

Jana Förster

Buchautorin Jana Förster

Sind dumme Frauen wirklich besser im Bett?

Nicht hinter jedem Klischee steckt ein Blondinenwitz. Dass intelligente Frauen im Bett schlechter sind, wollte kein Herr bestätigen. Vielmehr sind «einfach gestrickte Frauen leichter zu haben», sagt Oliver. Und mögen Männer das? Nicht auf Dauer.

Stehen Männer auf Strapse, Latexstiefel & Korsett?

Die Spitzen-Dessous darfst du ruhig anbehalten, vor allem wenn du dich gut darin fühlst. Und kennen wir das nicht auch, selbst wenn wir ein Herz aus Rosenblättern nicht wahnsinnig aufregend finden, legen wir trotzdem den Schalter auf Liebe mit Benefits um. Aus einem ganz einfachen Grund: Es ist ein Kompliment an unsere Männer, zu sehen, dass wir uns für sie bemühen.

Dabei sind Strapse, Latexstiefel oder Korsett allerdings ein Reizthema. Für viele Männer ist es wie sexy Fasching. Ein Rollenspiel, das abtörnt, wenn es unglaubwürdig ist. Denn am meisten mögen Männer Frauen im Bett, die sich wohl in ihren Kleidern, aber vor allem ihrem Körper fühlen.

Es ist doch nicht die Kunst, in tollen Dessous sexy zu sein, sondern es auch in einem normalen Slip und BH zu sein.

(Luca, 33)

Was für alle Männer übrigens gar nicht geht, sind Super-Push-ups. Und das sei nur gerecht, sagt Simon: «Wir täuschen den Frauen ja auch keinen Sixpack vor, indem wir eine Schablone unterm T-Shirt tragen.»

Mehr in Love