Heisse zweite HautStars stehen auf das Schweizer Leder-Label YVY

Die Schweizerin Yvonne Reichmuth designt für ihr Label YVY coole Lederaccessoires und begeistert damit nicht nur uns, sondern auch Taylor Swift und Kylie Jenner.

YVY: Das heisse Schweizer Label, auf das die Stars stehen

Sie hatte uns in diesem Jahr mit ihrer Kollektion an der Mode Suisse umgehauen: Yvonne Reichmuth mit ihrem avantgardistischen Label YVY. Die sinnlichen Stücke aus italienischem Leder, welche Yvonne Reichmuth in ihrem Atelier im Zürcher Kreis 4 fertigt, fanden wir wahnsinnig toll.

Die YVY-Stücke werden in Zürich von Hand gefertigt.

Die YVY-Stücke werden in Zürich von Hand gefertigt.

Auch bei den Stylisten grosser Celebrities kommen die Teile mehr als gut an. Seit die Kollektionen von YVY in einem bekannten Showroom in LA hängen, sieht man immer mehr Stars mit Yvonne Reichmuths kunstvollen Entwürfen.

Kylie Jenner trägt den Gürtel mit den langen Fransen zum Dinner und Taylor Swift zeigt die ledernen Handpieces und die Snake Cuffs in ihrem neuen Musikvideo zu «Look what you made me do». Momentaner Stand der Aufrufe auf Youtube: Über 700 Millionen.

 

Ein Beitrag geteilt von YVY (@yvy.ch) am

Erst 2013 gegründet, kann YVYs Erfolg sich also sehen lassen. Bei YVY gibt's von Yvonne und ihrem Team handgefertigte Taillengürtel und Harnische, aber auch Choker und kleinere Teile wie Handcuffs.

Letztere sind übrigens auch für Normalverdiener bezahlbar, lassen sich wahnsinnig chic kombinieren und bringen sexy Hollywood-Flair an dein Handgelenk.

Klick dich durch die Bildergalerie und schau dir die Lookbook-Bilder der neuen YVY Kollektion Shibui an:

Bilder: zVg YVY/Karine&Oliver

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel