Pixel

Dekadent So viel kosten die Flitterwochen von Nicola Peltz und Brooklyn Beckham

Das frisch vermählte Paar gönnt sich Luxusferien der ersten Klasse. Nachdem sie sich im April für 4 Millionen Dollar das Ja-Wort gegeben haben, machen sie nun Ferien am Mittelmeer. Und die sind mindestens genau so kostspielig. Ursprünglich hiess es, dass das Paar nach der Hochzeit gerne ins All fliegen würde – doch nun ziehen Nicola Peltz und Brooklyn Beckham Luxusferien in Frankreich. Die Summen, die sie springen lassen sind aber nicht von dieser Welt.

Brooklyn Beckham (links) und Nicola Peltz (rechts)
Brooklyn Beckham (links) und Nicola Peltz (rechts) © Screenshot Youtube

Brooklyn Beckham (23) und Nicola Peltz (27) gönnen sich eine Auszeit in Saint Tropez. Beispielsweise gibt es Lunch im «Le Club 55», einem der angesagtesten Strandlokale der Welt. Natürlich isst man hier keine Pommes mit Currywurst, sondern Meeresfrüchte und Austern. Da darf der richtige Tropfen natürlich nicht fehlen: Zum Lunch gab es eine Flasche Chateau Margaux 2006 im Wert von 4000 Franken.

Shopping darf in Saint Tropez natürlich auch nicht fehlen. Nicola kaufte sich eine schöne Tasche französischen Boutique Isabelle François.

Weiter gehts auf die 6-Millionen-Yacht

Jetzt geht es für das Luxuspaar mit der Beckham-Familie auf die 6-Millionen-Yacht, die über das Mittelmeer schippert. Eine Quelle verrät Daily Mail über das ehemalige Spice Girl: «Victoria mag nichts lieber, als ihre Kinder glücklich zu sehen. Und sie liebt ein grosses Familienereignis. Also möchte sie riesige Sommerferien haben.»

Mehr dazu