We love boobsSo bekommst du schöne und gesunde Brüste

Wir lieben unsere Brüste! Und genau aus diesem Grund sollten wir sie hegen und pflegen, was das Zeug hält. Mit diesen 10 Tipps für schöne Brüste klappt das problemlos.

Tipps fuer schoene brueste

Sie sind so unterschiedlich, aber alle wunderschön: unsere Brüste. Viel zu selten schenken wir ihnen die Aufmerksamkeit und Pflege, die sie verdienen. Deshalb zeigen wir dir einige Tipps für schöne Brüste, mit denen du dich ganz einfach um sie kümmern kannst.

 

Tipps für schöne Brüste

1Peeling

Durch das Peeling wird die Durchblutung in der Brust gefördert. Zusätzlich beugt es Hautunreinheiten vor und sorgt für eine geschmeidig weiche Haut. Idealerweise peelst du dein Dekolleté einmal in der Woche.

2Kältebehandlung

Auch Wechselduschen oder gar kalte Morgenduschen haben einen ähnlichen Effekt. Sie fördern die Durchblutung und straffen so das Bindegewebe.

3Dekolleté-Cremes

Schon früh haben wir eingetrichtert bekommen, dass eincremen wichtig ist. So auch bei unseren Brüsten. Mit Dekolleté-Cremes gehst du auf die besonderen Bedürfnisse der sensiblen Brüste ein und versorgst die Haut mit den notwendigen Wirkstoffen. Die Creme immer von unten nach oben einmassieren und das am Morgen wie auch am Abend.

4DIY-Pflege

Auch in deinen eigenen vier Wänden findest du einige Schönmacher für deine Brüste. Als wirkungsvolles Hausmittel eignen sich Zitronen, diese legst du einfach auf die Brust und lässt sie einwirken. Auch Olivenöl, dass du sanft in deine Haut klopfst macht deine Haut streichelzart.

5Sonnenschutz

Die Haut am Dekolleté ist dünn und überaus empfindlich. Daher solltest du dich mit hohem Lichtschutzfaktor eincremen, denn die Partie neigt leicht zu Sonnebrand. Zusätzlich hältst du dich am besten im Schatten auf.

6Die richtige Haltung

Bauch rein, Brust raus, Kopf hoch. Mit der richtigen Haltung gibst du deinen Brüsten ein angenehmes und freies Umfeld. Plus kommen deine Brüste so auch mehr zur Geltung.

7Sport

Auch hier hilft Sport. Mit verschiedenen Übungen kannst du die Brustmuskulatur trainieren und sorgst so für feste und straffe Brüste. Am besten eignet sich dafür Rudern, Brustschwimmen, Liegestütze oder individuelles Brusttraining.

8Der richtige BH für schöne Brüste

Der richtige BH ist wichtig um die Brust optimal zu stützen. Viele von uns kaufen aber immernoch BHs in den falschen Grössen. Beim Kauf solltest du also darauf achten, dass der Stoff die Brust komplett umschliesst und sich keine Falten bilden. Auch die Träger sollten richtig eingestellt sein. Das Rückenteil des BHs sollte nicht höher als das Brustband rutschen.

9Richtig betten

Wer sich in ein Bett mit zu vielen Kissen legt, der lagert den Oberkörper viel zu hoch, wodurch sich Fältchen auf dem Dekolleté bilden können. Auch beim Schlafen auf der Seite oder auf dem Bauch verknittert die Haut der Brust.

10Selflove

Egal ob grosse oder kleine Brüste, dass du deinen Körper akzeptierst ist wichtig. Boobs sind in jeder Form und Grösse einfach toll und mega schön!

Bild: CharlesDeluvio/unsplash

Weitere Artikel