Die besten Früchte zum Abnehmen

Die 10 besten Früchte zum Abnehmen

Natürlich sind auch Früchte grundsätzlich gesund. Zucker haben sie trotzdem für uns. Denn längst ist erwiesen, dass Fruchtzucker (Fructose) seinem bekannten Kollegen, dem Haushaltszucker, in seinem Kaloriengehalt in nichts nachsteht. Zucker ist Zucker! Egal, ob er von Schokolade oder von Früchten stammt. Deswegen sind Früchte überhaupt nicht zu verteufeln, unser Körper braucht Zucker.

Und im Gegensatz zu Schoggi, Gummibärli und Macarons liefern Früchte viele wichtige Vitamine und enthalten deutlich weniger Fett als Süssigkeiten. Wer die Wahl hat, greift also bevorzugt weiterhin zum fruchtigen Dessert. Zum Abnehmen sind manche Früchte aber besser geeignet und wir verraten welche.

Diese Früchte haben wenig Kalorien

Diese Früchte sind super Diät geeignet. Wer viel von diesen Früchten isst, anstatt süssen Dickmachern nimmt ab.
  • saure Apfelsorten
  • Birnen
  • Heidelbeeren
  • Erdbeeren
  • Pflaumen
  • Stachelbeeren
  • Zitronen
  • Orangen
  • Grapefruit
  • Limetten
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Ananas
  • Passionsfrucht
  • Gojibeeren
  • Cranberries
  • Granatapfel
  • Johannisbeeren

Diese Früchte sind zum Abnehmen weniger gut geeignet

  • Bananen
  • Aprikosen
  • Mirabellen
  • Pfirsiche
  • Zwetschgen

Empfohlen: Die 10 besten Gemüseorten zum Abnehmen

Bilder: iStock

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel