Zumba: Spassiges Ganzkörpertraining

Sich fit zu Tanzen hebt die Laune

Zumba ist ein Workout für den ganzen Körper. Vertreter werben damit, dass eine Stunde des Tanzworkouts ganze 1000 Kalorien verbrennt. Sportwissenschaftler hingegen sind skeptisch: 1000 Kalorien pro Stunde  - das schaffe kaum ein Radfahrer während der Tour de France, so Sport-Professor Ingo Froböse in einem Interview mit der Münsterlandzeitung. Ein Kalorienverbrauch von 400 Kalorien sei realistischer, meint der Sportwissenschaftler. Aber immerhin, Zumba-Trainer versprechen jedenfalls körperliche Erfolge: «Zumba tanzen ist ideal, um den Körper zu formen und Fett zu verbrennen», so Zumba-Trainerin Melanie Bonifacio in einem Interview mit der Berner Zeitung. Aber Kalorienverbrennung ist nicht das Einzige, was die Tanz-Fitness so erfolgreich macht. Für Beatrice Illg, Geschäftsführerin der AerobicZone in Kreuzlingen, ist der Spassfaktor der besondere Clou: «Der Kopf wird frei und die Stimmung hebt sich, viele sind danach total ausgelassen», äussert sie sich in der Kreuzlinger Zeitung. Es stimmt. Sich fit zu tanzen macht Spass. Doch was unterscheidet Zumba von anderen Tanzfitness-Kursen?

Zumba ist easy

Zumba spricht vor allem so viele Leute an, weil man leicht mitmachen kann. Die Bewegungen sind jedem in etwa bekannt: Taille schlängeln zu orientalischen Rhythmen, Hinternwackeln wie beim brasilianischen Karneval, Hüpfen wie beim afrikanischen Tanz. Jeder kann es in etwa nachahmen. Zumba vereint sämtliche Tanzstile zu einem Partytanz für jedermann. Gerade das Gemeinschaftsgefühl ist bei den Teilnehmern beliebt. Zumba-Clubs bieten auch Partys und Strandcamps an, wo gemeinsam getanzt wird. Das Gute-Laune-Workout zieht eine ganze Community mit sich.

Zumba Toning und Aqua Zumba

Zumba ist nicht gleich Zumba. Das traditionelle Workout besteht aus Tanz mit Elementen aus Salsa, Bauchtanz, Flamenco oder Samba. Zumba Toning setzt noch einen drauf und arbeitet zusätzlich mit Gewichten. Aqua Zumba schont hingegen die Gelenke und erhöht die Kraftanstrengung im Wasser.

Zumba-Kurse in der Schweiz

In der Schweiz gibt es Zumba- und Aqua-Zumba-Kurse in den Migros Klubschulen. Das Schwimmbad Roggwil bietet klassische Zumba-Kurse im Aussenbereich an. Unter zumba.ch gibt es weitere Kursangebote in Zürich-Altstetten, Küsnacht, Pfäffikon, Altendorf, Schindellegi, Netstal. Der Anbieter Zumba Switzerland erteilt Kurse in Biel-Bienne, Bern, Solothurn, Neuchatel und Lyss. Allgemeine Informationen rund um Zumba gibt’s unter zumba.com.

Wer Zumba einmal ausprobieren möchte, hat also genügend Gelegenheit dazu. Und auch, wenn der Hype um Zumba viel Hokuspokus ist: das Workout zaubert einem dennoch ein Lächeln ins Gesicht.

Fotos: iStock, Zumba.com
Videos: Zumba.com

Schreibe einen Kommentar +

Weitere Artikel