Pixel

How to Ankle BootWie kombiniere ich Ankle Boots?

Wie trage ich Ankle Boots eigentlich richtig? Wer sich unsicher ist, wie er knöchelhohe Stiefel kombinieren soll, wird über die unzähligen Styling-Möglichkeiten überrascht sein.

Ankle Boots

Wie kombiniere ich Ankle Boots optimal? Wir geben zu; diese Frage ist durchaus berechtigt. Denn so lässig diese angesagten Stiefeletten wirken, so unsicher waren wir uns am Anfang beim Styling. Bei Hosen weiss man nicht, ob man das Hosenbein lieber über dem Schuh trägt oder einfach in den Ankle Boot hineinsteckt. Und wie passen Ankle Boots eigentlich zu Röcken? Was ist mit den Socken? Muss man sie verstecken? Fragen über Fragen – wir helfen!

Ankle Boots kombinieren: So trägst du Knöchelstiefel richtig

Zunächst musst du das Wesen der Ankle Boots verstehen. Sie sind nämlich keine typischen Stiefel, sondern solche, die lediglich bis zum Knöchel reichen. «Ankle» ist das englische Wort für Knöchel; daher also der Name. Ankle Boots sind mit dieser Schafthöhle alltagstauglicher als klassische Schaft-Stiefel, dabei aber nicht ganz so elegant wie Pumps. Ankle Boots liegen also quasi in der Mitte zwischen chic und lässig. Und genau so lassen sich Ankle Boots auch kombinieren.

Dadurch, dass Ankle Boots einen modischen Mittelweg vorgeben, lassen sie sich sowohl mit eleganten Röcken, Kleidern oder sogar Anzügen kombinieren, als auch mit Jeans und T-Shirt. Je nach Kombination gibt es dabei lediglich ein paar Grundregeln zu beachten.

1Ankle Boots zu Leggings und Skinny Jeans

Eng geschnittene Hosenbeine lassen sich problemlos mit Ankle Boots kombinieren. Die Hosen werden an kühlen Tagen einfach in den Stiefelschaft hinein gesteckt. Im Sommer wählt man Hosenmodelle, die circa 2 cm über dem Knöchel enden und so etwas Haut zu sehen geben.

Kleiner Tipp: Du kannst eine lange Hose auch einfach hochkrempeln, damit der Knöchel zum Vorschein kommt.

2Ankle Boots zu Boot Cut Jeans

Boot Cut Jeans, die am Unterschenkel immer weiter werden, liegen voll im Trend und lassen sich bestens mit Ankle Boots kombinieren. Das Hosenbein reicht dabei über die Boots drüber und endet erst kurz vor dem Boden. Je höher die Absätze der Stiefeletten dabei sind, desto länger und schlanker wirken die Beine.

3Ankle Boots zu Röcken

Auch Röcke und Kleider sind wie geschaffen für Ankle Boots. Vor allem lange und mittellange Röcke oder Kleider lassen sich toll mit Ankle Boots kombinieren. Am besten wählt man dabei Stiefeletten mit einem hohen oder mittelhohen Absatz, um die Silhouette graziler und gestreckter wirken zu lassen. Wer kurze Röcke oder Kleider mit Ankle Boots kombinieren will, kann auch zu flachen Absätzen greifen; das lässt den Look besonders lässig wirken.

4Ankle Boots und Socken

Die Socken-Frage beschäftig uns alle. Dürfen Socken aus den Boots herausgucken, oder werden Ankle Boots stets mit knöchelfreien Socken getragen? Die Antwort lautet: Beides ist erlaubt! Vor allem zu alltagstauglichen Kleidern und Röcken können bunte Socken, die aus den Boots hervorblitzen, ein modischer Eyecatcher sein. Sogar Kniestrümpfe können, mit etwas Mut, mit kurzen Röcken und Ankle Boots kombiniert werden.

Hotlist – diese Ankle Boots wollen gerade alle haben!

Tierisch im Trend

Ankle Boots mit Animal-Print sind der modische Renner. Sie passen zu ansonsten schlichten Outfits. Und wirken übrigens noch besser, wenn man ein weiteres Animal-Print-Accessoire dazu kombiniert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Martha Hunt (@marthahunt) am

As white as snow

Lässiger kann ein Trend nicht sein: Weisse Ankle Boots sind der Hingucker! Vor allem in Kombination mit engen Hosen, die über dem Knöchel enden.

Promo So innovativ sind die Studierenden der Textilfachschule
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sonia Lyson (@sonialyson) am

Gib Farbe

Du suchst für dein Lieblings-Outfit aus Jeans und Shirt den perfekten Eyecatcher? Bitteschön: Leuchtend rote Ankle Boots!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jutta Hirsimäki (@judezzi) am

Hey Cowboy!

Cowboy-Boots kommen heute längst nicht mehr so klobig daher wie einst im Wilden Westen. Als Ankle Boots sehen moderne Cowboy-Boots absolut elegant aus.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marianne Theodorsen (@marianne_theodorsen) am

Wir lieben Fransen!

Destroyed Jeans und fransige Ankle Boots: Lässiger kann ein Outfit nicht aussehen. Übrigens lassen sich solche Fransen-Boots längst nicht nur zu Hosen tragen; auch Röcke passen toll zu diesen Eyecatchern.

Promo Wundermittel gegen Hornhaut
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Layer Boots (@layerboots) am

Titelbild:LightFieldStudios/iStock

Weitere Artikel