Pixel

Für den nächsten StichtagWie das Helix Piercing gerade Instagram erobert

Wir haben uns durch Instagram gescrollt und den angesagtesten Piercing-Trend für dich ausfindig gemacht: Das Helix Piercing lieben wir jetzt!

Helix Piercing: Dieser Piercing-Trend aus New York erobert gerade Instagram

Tragus, Snugg, Helix und Co. – kleine Schmuckstücke am Ohr machen dein Outfit individuell und unterstützen deine Persönlichkeit.

Das Helix Piercing ist ein Klassiker. Besonders die schmucken Flat Piercings, die gerade überall auf Instagram zu sehen sind, haben es uns angetan. Was es mit dem Trend auf sich hat, plus Inspiration wie du das Helix Piercing trägst, liest du hier.

Das Helix Piercing in Kürze

Wo: Äusserer Knorpelrand und flacher Innenteil des Ohrs, oberhalb der Ohrmuschel

Schmuck: Ringe oder Stecker mit verschiedenen Aufsätzen

Ausheilung: 3 - 12 Monate

Piercing-Lovers aufgepasst, dieses Schmuckstück ist zurück: Die Rede ist vom Helix Piercing.

Bereits die Krieger der Dayak, die Volksgruppe der südostasiatischen Insel Borneo, trugen Bärenzähne und Glasperlen im oberen Bereich des Ohrs (auch Helix genannt) als Zeichen ihrer Tapferkeit. Spätestens seit den 90er-Jahren ist das Helix-Piercing wieder überall zu sehen. 

Lies auch: Du liebst kleinen Ohrschmuck? Dann sind diese hübschen Ohrtattoos vielleicht auch etwas für dich. 

Wie trägt man das Helix Piercing heute?

Neu tragen wir das Piercing im Flat-Look. Das Flat Piercing befindet sich am flachen Innenteil des Ohres, oberhalb der Ohrmuschel.

Besonders schön sieht das Trend-Piercing aus, wenn man es mit anderen Ohrpiercings kombiniert – auch Layering-Stil genannt. Das gibt dem Ganzen einen coolen und zugleich glamourösen Look.

Zur Inspiration haben wir die 15 schönsten Helix und Flat Piercings für dich gesammelt.

Die hübschesten Helix Piercings auf Instagram:

Tut ein Helix Piercing weh?

Wie bei jedem anderen Piercing kann auch das Stechen eines Helix Piercings oder Flat Piercings etwas schmerzhaft sein.

Achtung: Manche Anbieter, fast ausschliesslich Juweliere, schiessen Helix Piercings. Davon raten wir und die meisten Piercer ab, also auf ins Piercing Studio. Da das Gewebe am äusseren Ohrrand nicht sehr stark verknorpelt ist, hält sich der Schmerz in Grenzen. Und bei so einem schönen Ergebnis nehmen wir ihn in Kauf, oder?

Titelbild: Instagram/chiarabasi

Weitere Artikel