Pixel

MANTEL 1x1Welcher Trendschnitt zu Ihnen passt

Jetzt ist die schönste Qual, die richtige Mantelwahl: Oversize-Fits, kuschelige Capes oder gegürtelte Trendstücke wollen uns umgarnen. Doch so leicht rumzukriegen sind wir nicht - denn nicht jeder Schnitt schmeichelt jeder Figur. Die neuen Trendmäntel im Stilcheck.

Nicht jeder Mantel passt zu jeder Figur. Die neuen Mantel-Shapes im Stilcheck.

Trend Oversize-Mantel: Der Gemütliche

Oversize-Mäntel sind einfach nicht klein zu kriegen und halten sich auch diese Mode-Saison hartnäckig an den Kleiderbügeln fest. Kein Wunder, sorgt dieser Mantel-Trend mit seiner grosszügigen Form doch für den geliebten Wohlfühl-Effekt.

Dass dieser Schnitt unsere weiblichen Kurven nicht betont ist uns egal, wirken wir in den XXL-Mänteln doch besonders cool und selbstbewusst.

Do: Vor allem grössere Frauen machen in Oversize Mänteln eine überragende Figur. Umschlungen mit einem Taillengürtel, in unifarbener Outfitkombi oder Zwiebel-Look zeigt der Oversize-Mantel seine Vorzüge.

Don’t: Kleine Frauen sollten bei Oversize-Fits vorsichtig sein. Der Mantel kann zwar weit geschnitten sein, sollte sie aber nicht optisch darin versinken lassen. Am besten sollten zierliche Frauen zu Kurzmänteln greifen, die nicht länger als bis zur Mitte des Oberschenkel reichen. Auch mit Taillengürtel lassen sich von Oversize-Fits optisch bändigen.

Trend Wrap Coat – Der Feminine

Kein Wunder freuen wir uns, dass der Wrap Coats wieder in die Mantel-Trends einzieht: Mit dem Gürtel um die Taille geschlungen, feiert er unsere Kurven und lässt uns elegant durch die Winterlandschaft gleiten. Wer dem Mantel-Klassiker mehr Leben einhauchen will, setzt auf ungewöhnliche Farben und Formen. In Pastell-Rosa, Senfgelb oder Babyblau, bis zur Hüfte, zum Knie oder bis zu den Waden, diese Saison kommt der Wrap-Coat in verschiedenen Farben und Längen. Greifen Sie zu!

Do: Dieser Trend lässt kurvige Frauen mit einer schönen Taille glänzen. Aufpassen muss frau nur bei der Länge. Faustregel: Je grösser die Frau, desto tiefer sollte der Saum enden. Auch im Modemix ist der Wrap-Coat ein Multitalent, lässt er sich mit weiten oder engen Hosen und Jupes schön kombinieren. Besonders trendscharf wirkt der Mantel übrigens, wenn der dazugehörige Gürtel durch ein Stück aus Leder ersetzt wird.

Don’t: Auch hier sollten zierliche Frauen auf die Länge achten. Aber keine Panik, es gibt genug wunderschöne Mäntel, die auf Hüfthöhe enden.

Trend Cape – Der Märchenhafte

Einfach überwerfen, rausgehen und wohlfühlen. Diese Saison sehen wir Capes und Ponchos in allen möglichen Varianten. Inspiriert vom Trenchcoat, im Wolldecken-Stil oder Duffle-Look, sind sie jetzt besonders chic und trotzdem gemütlich. Ein Liebhaberstück für Frauen, die ihrer Mode gern eine Dosis Märchen hinzufügen. Also nur Mut liebe Modeprinzessinnen, richtig kombiniert, können ihn sowohl grosse als auch kleine, kurvige sowie zierliche Frauen tragen.

Do: Ein Cape kommt mit Skinny-Jeans besonders gut zur Geltung. Kombiniert mit Big Bag und Fedora surfen wir endgültig auf der Trend-Welle.

Don’t: Vorsicht bei weit geschnittenen Hosen, diese können zu einem Cape zwar stylisch aussehen, sollten aber nur gekonnt kombiniert werden. Das heisst: Achten Sie darauf den Körper durch High Heels und eine sichtbare betonte Taille oder Bundfalten optisch zu strecken. Auch die zurzeit angesagten A-Linien Röcke über Knielänge sollten nur zum  Kurz-Cape getragen werden.

Trend 60ies-Mantel – Der Zeitlose

Die Swinging 60ies sind zurück! Und mit ihnen der fabelhafte Kurzmantel in A-Linie. Dieser Schnitt ist ein Klassiker und somit immer eine gute Investition. Lang leben die Sixties!

Do: Der A-Linien-Schnitt kleidet jede Figur. Vor allem androgyne Frauen entdecken hier ihre weibliche Seite. Ebenfalls kaschiert ein A-Linien Mantel ein kleines Bäuchlein, breitere Hüften und kräftige Oberschenkel. Das Tüpfelchen auf dem i sind elegante Lederhandschuhe.

Don’t: Frauen mit grosser Oberweite sollten darauf achten, dass der Mantel nicht zu hoch geschlossen ist. Lieber ein paar Knöpfe offen lassen und durch das längere Decolleté eine kleinere Oberweite schummeln.

Trend Egg-Shape – Der Trendige

Der eierförmige oder kokonförmige Mantel ist vor allem für Frauen entworfen, die Stoffe und gewagte Schnitte lieben. Denn dieser Mantel verdeckt genau die Stelle, die Frauen normalerweise gerne betonen: die Taille. Wer diesen Mantel aber raffiniert kombiniert und selbstbewusst auftritt, wird bewundernde Blicke ernten.

Do: Dieser Mantel steht vor allem grossen, schlanken Frauen. Sie funktionieren am Besten, wenn sie über dem Knie enden und auf Brustbeinhöhe schliessen. Wer den androgynen Look komplett machen will, trägt Boyfriend-Hosen zum Kokonmantel.

Don’t: Kleine Frauen aufgepasst, hier gelten die gleichen Regeln, wie beim Oversized-Mantel. Trendy Oversize-Shapes schön und gut, aber er sollte euch nicht übermannen.

Mehr dazu
Mode Suisse x femelle: Interview mit mit Giancarlo Bello von amorphose