Pixel

Back die BananeBest of Bananenbrot: Die genialsten Varianten

Wir haben so ziemlich jedes Bananenbrot Rezept ausprobiert und sind zu einem Schluss gekommen: Dies sind die besten Varianten des süssen Klassikers.

Die besten Rezepte für Bananenbrot

Wer ein perfektes Bananenbrot backen will, braucht nicht nur das passende Rezept, sondern vor allem auch die richtigen Zutaten. Banane ist nämlich nicht gleich Banane. Für den süssen Kuchen-Klassiker müssen die Früchte so reif sein wie möglich. Sind die Bananen noch grün, gelingt das Bananenbrot Rezept nicht perfekt. Erst reife Bananen, die ruhig schon braune Stellen auf der Schale haben dürfen, machen den Teig schön weich und verpassen dem Kuchen eine angenehm süsse Fruchtigkeit.

Ebenfalls wichtig beim Banenenbrot backen: Lieber braunen, statt weissen Zucker verwenden. Er schmeckt vollmundiger, gibt dem Kuchen seine satte Farbe und eine leichte Karamell-Note. Mit diesen Tipps kann es los gehen. Ab in die Backstube. Dies sind die besten Bananenbrot Rezepte.

Bananenbrot mit Zimt und Nüssen

Bananenbrot-Zimt-Nüsse

Zutaten 

  • 300 Gramm Bananen
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Butter (geschmolzen)
  • 140 Gramm brauner Zucker
  • 180 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 150 Gramm Walnüsse

Zubereitung

Zucker, Eier und Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Nun die Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken und mit dem Zimt vermengen. Mehl in eine Schüssel geben, Salz, Backpulver und Nüsse unterheben. Nun die nassen Zutaten mit den trockenen mischen und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Ganze in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 170 Grad für circa 50 Minuten goldbraun backen.

Saftiges Karotten-Bananenbrot

Rüebli-Bananenbrot Rezept

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 2 grosse Karotten
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • 150g Mehl
  • 100g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken. Karotten fein raspeln, unter die Bananen heben und mit den Eiern, Öl und Salz vermengen. Nun die trockenen Zutaten mischen und unter die Bananen-Masse heben. Das Ganze in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 170 Grad für circa 40 Minuten backen.

Ohne Ei: Veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot ohne Ei Rezept

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 100ml Öl
  • 100ml Sojamilch
  • 1TL Vanillezucker
  • 200g Dinkelvollkornmehl,
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL feine Speisestärke

Zubereitung 

Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Öl und Sojamilch vorsichtig unter die Bananen heben. Anschliessen die trockenen Zutaten miteinander vermengen und unter die Bananenmasse heben. Nun den Teig in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 160 Grad für circa 60 Minuten backen.

Kräftiges Kaffee-Bananenbrot

Kaffee Schoggi Bananenbrot Rezept

Zutaten

  • 1 frisch zubereiteter Espresso
  • 4 Bananen
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 50g Haferflocken
  • 70g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kokosöl
  • 3 Eier
  • 100g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Bananen zerdrücken und gemeinsam mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Ganze in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 180 Grad für circa 50 Minuten backen.

Schoggi-Bananenbrot Erdnussbutter

Schoggi Erdnussbutter Bananenbrot Rezept

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 2 Eier 
  • 80g Erdnussbutter (zerlassen)
  • 80g Sonnenblumenöl
  • 120g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 125g Mehl
  • 50g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Erdnussbutter mit Zucker und Öl zu einem glatten Teig verrühren. Vanillezucker und Eier unterheben und kräftig aufschlagen. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und unter die Ei-Masse heben. Das Ganze in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 180 Grad für circa 50 Minuten backen.

Low Carb Bananenbrot

Low Carb Bananenbrot

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken, mit den übrigen Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Ganze in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und bei 180 Grad für circa 50 Minuten backen.

Titelbild: celina-albertz/Unsplash Bilder: Getty Images

Mehr dazu