Pixel

Nichts wie rausDie schönsten Gartenmöbel und Balkon Trends

Im Sommer spielt sich das Leben im Freien ab. Blumen und blauer Himmel sind aber nicht das einzige, was die sommerliche Lebensqualität steigert. Deko-Ideen und Möbel für Garten, Balkon und Terrasse zaubern mehr Wohnlichkeit unter den wolkenlosen Himmel.

Femelle Logo

Schöne Einrichtung endet nicht an der Terrassentür. Auch auf Balkon oder der Terrasse kann man seinem Geschmack freien Lauf lassen. Ob nostalgischer Romantikgarten, kunterbuntes Sonnendeck, moderne Stil-Oase, asiatisch inspirierte Wohlfühloase oder ausgelassenes Strand-Feeling: Mit diesen Garten- und Balkonmöbeln gestalten Sie Wohlfühl-Oasen im Freien.

Nostalgischer Landhausgarten

Kräuter geben die richtige Würze: Nicht nur in Ihrem Leibgericht, sondern auch an Ihrem Lieblingsplatz. Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe mit einem kleinen Kräutergarten. Der ist einfach zu pflegen und sorgt für die grüne Note auf dem Teller und in Garten und Balkon.

Einen Kräutertopf dekoriert man am besten mit nostalgischen Schildchen. Auch nützliches muss nicht stillos aussehen. Durch den Schlauchwagen mit nostalgischen Verzierungen macht Gartenarbeit gleich doppelt Spass. Wer im Garten zu Recht nicht nur ans Arbeiten denken will, denkt vor. Verschnörkelte Gartenbänke sind Romantik pur. Und zwar nicht nur auf grünem Rasen. Auch Balkone erhalten durch die zierlichen Sitzgelegenheiten mehr Flair, ohne überladen zu wirken.

Villa Kunterbunt

Indirekte Lichtquellen zaubern wohnliches Ambiente – auch ausserhalb der vier Wände. Bunte Lampions dürfen daher auf keiner Grillparty fehlen. Aber auch ein anderer Klassiker, feiert gerade sein Revival. Gartenzwerge sind Kult – und zwar längst nicht mehr nur in spiessigen Vorgärten. Sie sind die hippsten Gartenaccessoires der Saison. Vor allen in knalligen Spass-Farben.

Wo es sich die Zwerge gemütlich machen, darf auch der Pilz nicht fehlen. Vor allem wenn sie als robuster Gartentisch daher kommen. Aber auch für  Entspannung in der Horizontalen soll gesorgt sein. Wenn die Beine schaukeln, baumelt die Seele automatisch mit: Hängematten sind genau das Richtige für ungezwungene Wohlfühl-Oasen.

Moderne Design-Gärten

Gemütlichkeit kann auch cool aussehen: Modern gestylte Hängeschaukeln sind der Beweis. Und übrigens auch viel Platz sparender, als eine Hängematte oder Hollywoodschaukel. Aber auch moderne Gartensofas machen der klassischen Wohnzimmergarnitur nicht nur wegen ihrer Bequemlichkeit, sondern auch in Sachen Design Konkurrenz.

Besonders en Vogue: Wilde Flechtmuster aus Outdoor-fähigen Materialien. Wenn Gartenpartys richtig in Schwung kommen sollen, dürfen die Gäste jedoch nicht nur in den Sesseln versinken. Hohe Stehtische erklären den Garten zur Party-Zone.

Ost meets West: Asiatische Gärten

Ein Sichtschutz soll vor ungewollten Ein- und Ausblicken schützen, das er selbst deshalb unansehnlich sein muss, hat niemand gesagt. Im Gegenteil: Sichtschutzwände im Asia-Stil sind echte Hingucker. Auch Sonnenschirme aus Bambus in sommerlichen Knall-Farben kommen vor allem in sonst schlicht designten Gärten und Terrassen voll zur Geltung.

Das Plätschern eines Brunnen beruhig sommerlich erhitze Gemüter. In fernöstlichen gestalteten Gärten muss es natürlich ein ganz besonderer Wasser-Spender sein: Hier sprudelt Buddha höchst persönlich.

Strand-Feeling für daheim

Sonnenschirme mit filigranen Kettenbordüren fangen zarte Winde ein und verwandeln sie in sommerliche Melodien. Dazu ein Lagerfeuer am Strand – gibt es etwas Romantischeres? Ja, ein Lagerfeuer in ihrem eigenen zu hause. Sicher konzipierte Feuerschalen machen es möglich.

Dazu das passende Accessoire: Klappstühle sind Kult und praktisch, um es sich am Strand gemütlich zu machen. Aber auch in der heimischen Strandoase lassen sie Urlaubsfeeling aufkommen. Einfach aufklappen und entspannen!

Bild: Digital Vision

Weitere Artikel