Pixel

Spooky Season9 kreative Halloween Kostüme zum Selbermachen

Wer keine Lust hat, sich literweise Kunstblut über den Kopf zu schütten, der findet bei uns schöne Alternativen. Und weil die nicht teuer sein müssen, zeigen wir die schönsten Halloween Kostüme zum selber machen.

Halloween Kostüme selber machen

Du bist noch auf der Suche nach einem coolen Kostüm für die Halloween-Party? Und möchtest nicht schon wieder als Vampir, Zombie oder mit Leintuch über dem Kopf den Dancefloor stürmen? Ob alleine oder mit einem Partner – bei unseren gruseligen, und weniger gruseligen, Kostüm-Ideen für Halloween zum selber basteln ist bestimmt etwas für dich dabei.

Einfache Halloween Kostüme selber machen: 

Halloween Kostüm: Farbenfrohe Fruit-Loops-Schale

Zugegeben, dieses Kostüm macht sich nicht von selbst. Aber: Es sieht viel aufwendiger aus, als es ist. Und ist das Basteln wirklich wert.

Der Boden wird aus Pappmaché hergestellt: Dazu einfach Zeitungsstreifen mit einer Wasser/Mehl-Mischung auf einen grossen Ballon pinseln, trocknen lassen und dann Ballon zerplatzen lassen. In den riesigen Pappmaché-Becher wird nun unten ein Loch gemacht, so dass deine Beine durch passen. Dann wird oben eine Karton-Platte angebracht, durch die du ebenfalls durch passen musst. Und darauf kommen nun die Fruit Loops.

Woraus die bestehen? Erinnerst du dich an die Schwimm-Nudeln, mit denen man beim Plantschen als Kind gespielt hat? Diese langen Plastiknudeln werden in Fruit-Loops-gerechte Scheiben geschnitten und oben an den Karton angeklebt. Dann passt du Hosenträger oder andere Riemen an deine Grösse an und bringst sie an der Fruit-Loop-Schüssel an. Et voila, fertig ist deine bunte Fruit-Loops-Schale für Halloween!

Einfaches Halloween Kostüm: Hübsche Waldeule 

Dieses Halloween-DIY eignet sich hervorragende Verkleidung für Näh-Begeisterte, die ohnehin schon bunte Stoffreste zu Hause haben.

Die Stofflappen werden rund ausgeschnitten, schön übereinander angebracht und mit ein paar Gummischlaufen vernäht – und schon verleiht dieses bunte Kostüm an Halloween Flügel.

Schnelles Halloween Kostüm: Das Mädchen aus dem Comic

Viel mehr als ein vernünftiges Set an Schminke braucht es nicht für dieses Halloween Make-up. Und etwas Geschick. Denn mit dem typischen Pop-Art-Muster und schwarzen Konturen im Gesicht, wirkst du wie direkt deinem Lieblings-Comic entstiegen.

Tipp: Druck dir zur Hilfe das Gesicht deiner Lieblingsheldin aus. So hast du während des Schminkens immer wieder die Möglichkeit, das Original zur Inspiration zu nehmen.

 

Ein von Lauren Malone (@laurmua) gepostetes Foto am

Halloween Kostüm: Süsse Erdbeere

Viel herziger geht es nicht! Mit diesem hübschen Erdbeer-Kostüm bist du der Blickfang an jeder Halloween-Party. Dazu einfach ein knallrotes Kleid mit weissen Filz-Tropfen verzieren (das sind die Erdbeer-Körner) und ein paar grüne Blätter aus Filz oder Papier an einem Haarreifen befestigen. Finito ist das, nicht so gruselige, Outfit für Halloween!

Halloween Kostüm: Funkelnde Diskokugel

Mit diesem glitzernden Halloween Kostüm sind dir bewundernde Blicke garantiert. Alles was du dazu brauchst, ist viel Geduld beim Pappmaché machen und glitzerndes Tape aus dem Bastelladen – und zwar viel davon!

Das Pappmaché stellst du her, indem du einen grossen Ballon über und über mit Zeitungsstreifen bepinselst. Verwende dafür eine einer Wasser/Mehl-Mischung als Leim. Wenn das Papier fertig ausgetrocknet ist, lässt du den Ballon zerplatzen. Nun hast du eine grosse Kugel aus Pappmaché.

Jetzt kommt unten noch ein Loch so breit wie deine Hüften hinein und die Kugel wird mit glitzerndem Papier beklebt. Zum Umschnallen machst du einfach zwei Schulter-Riemen (z.B. Hosenträger) dran – und ab geht’s auf den Dancefloor!

Halloween Kostüm: Zotteliger Werwolf 

Der Werwolf ist ein echter Halloween-Klassiker. Doch es muss deshalb nicht immer die pelzige Gummi-Maske sein, die nach Plastik stinkt und die Schweissperlen nur so rinnen lässt.

Viel weniger furchterregend, aber umso angenehmer zu tragen, ist das selbstgemachte Halloween-Kostüm. Um diese Idee umzusetzen, braucht es Fake-Pelz aus dem Bastelshop, schwarzen und weissen Filz, schwarze (möglichst dünne) Handschuhe und eine einfache Karnevalsmaske.

Die Maske und die Handschuhe werden mit Fell beklebt, aus dem schwarzen Filz entsteht das Werwolf-Näschen und aus dem weissen Filz die Klauen. Fertig! Hat doch nie jemand gesagt, dass Werwölfe nicht auch ein bisschen herzig aussehen dürfen...

Halloween Kostüme für Paare:

Last-Minute-Kostüm für Filmliebhaber: Pulp Fiction 

Du und dein Freund seid ganz spontan auf eine Halloween-Party eingeladen und benötigt dringend noch eine Kostüm-Idee? Dann ist dieses Paar-Kostüm aus dem Film «Pulp Fiction» perfekt. Für dieses Kostüm benötigst du nämlich weder Schere, noch Nadel. Denn alles, was du dazu brauchst hast du wahrscheinlich sowieso schon im Kleiderschrank. 

Eine weisse Bluse und schwarze Skinny Jeans mit einem Paar High-Heels – fertig ist der Look. Das selbe gilt auch für deinen Partner oder deine Partnerin: Ein weisses Hemd und Jeans. Die Kette kannst du aus einem schwarzen Band zusammenbinden.

Wer noch etwas Zeit übrig hat, besorgt sich noch eine schwarze Perücke. Ansonsten einfach die Haare mit einem Haarglätter glätten oder mit Spangen eng am Kopf zurückstecken. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tess Christine (@tesschristinexo) am

Halloween Kostüm für Netflix-Serienjunkies: Stranger Things 

Gehört ihr auch zu den Stranger-Things-Fans, die eine Folge nach der anderen verschlungen haben? Dann ist dieses Paar-Kostüm perfekt für euch!

Ihr benötigt dazu ein rosa Kleid und ein paar weisse Sportsocken, Sneakers und eine Bomberjacke. Wenn du nicht von Natur aus blondes Haar hast, bräuchtest du zudem noch eine Perücke für dieses Halloween Outfit. 

Dein Freund braucht zum Partner-Kostüm lediglich ein geblumtes Hemd zu tragen. Sicherlich findet ihr in der Weihnachtsschachtel noch eine farbige Lichterkette. Diese einmal umgewickelt, zahlen auf das Hemd geschrieben – fertig ist das Halloween-Kostüm. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CRYSTA (@colorsofcrysta) am

Halloween Kostüm für kreative Schleckmäuler: Milk & Cookies 

Dieses Kostüm für Halloween ist besonders kreativ: Ihr benötigt dazu zum einen eine grosse Karton- oder Zügelschachtel. Diese wird zur Milchverpackung, indem die oberen Enden des Kartons zu einem Dach zusammengeklebt werden. Nun schneidet ihr ein Loch für den Kopf aus und bemalt die Schachtel in weisser Farbe.

Für den Strohhalm ein grosses Blatt Papier bemalen und zu einer Rolle zusammenkleben und aufkleben. Mit weisser Gesichtsfarbe noch schnell einen Milchschnauz aufgemalt, voilà!

Für das Cookie dazu braucht ihr ein altes Kleid oder ein etwas längeres beiges T-Shirt. Auf dieses malt ihr nun mit braunem Stoffstift die Schoggistückli darauf.

Tipp: Wer sein Kleidungsstück nicht für das Kostüm ruinieren möchte, kann alternativ auch aus braunem Papier oder Stoffresten Stücke ausschneiden und diese mit Sicherheitsnadeln auf dem Kleid anheften.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sazan Hendrix (@sazan) am

Titelbild: Instagram/colorsofcrysta, Instagram/studiodiy, Instagram/tesschristinexo, Instagram/sazan, Anastasia Shemetova/Stock, Collage Redaktion Femelle 

Weitere Artikel