Pixel

Vintage-Möbel selber bauenWir verwandeln unseren Koffer in einen Sessel

Selbst hämmert die Frau. Deshalb machen wir unsere Vintage-Möbel einfach selbst. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie aus einem alten Reisekoffer einen Loungesessel bauen.

Selbst hämmert die Frau! Wir zeigen, wie Sie aus einem alten Reisekoffer einen Loungesessel bauen.

Nichts macht so stolz, wie ein gelungenes DIY-Projekt. Nächtes Werkstück: der Vintage-Koffer-Sessel. Der Vintage-Sessel ist nicht nur als gemütlicher Leseplatz, sondern auch ein eindrucksvoller Blickfang in unserer Wohnung.

Das brauchen Sie für das DIY-Vintage-Möbelstück:

Von Zuhause oder günstig vom Flohmarkt

  • Ein alter Koffer

Aus dem Baumarkt

  • 2 Kieferholz-Platten im Koffermass (18 mm dick)
  • 2 Kieferholz-Platten:10 cm breit x Länge (entspricht Kofferbreite) x 18 mm
  • 2 Schaumstoffstuücke im Koffermass (5 cm dick)
  • Spruühkleber
  • 12 Holzschrauben (ca. 4 x 45 mm)
  • Kleine Nägel oder ein Tacker
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • 4 Stuhlbeine (4 x 45 mm)
  • Stoff Ihrer Wahl
  • 4 Polsterknöpfe

Werkzeuge

  • Akku-Multifunktionswerkzeug mit verschieden Aufsätzen:
    - 3,2 mm Schaftdurchmesser, Bohreinsatz
    - Metall-Trennscheibe
    - 3,2 mm Schaftdurchmesser, Aufspanndorn
  • Dekupiersäge mitHolzsägeblatt fein (Sägeblattstärke zirka 0,2 mm)

Schritt für Schritt zum selbstgemachten Vintage-Möbelglück: So geht’s!

Schritt 1

vintage moebel selber machen koffer sessel

Zuerst nehmen Sie den Koffer und messen die Breite und Tiefe aus. Anschliessend lassen Sie sich im Baumarkt passende Kieferholzplatten zusägen, die eine Dicke von 18 Millimeter haben. Auf diese Platten zeichnen Sie den inneren Umriss des Koffers.

Schritt 2

vintage moebel selber machen koffer sessel

Nun schneiden Sie mit der Dekupiersäge dem aufgemalten Umriss auf den beiden Holzplatten nach. Danach sollten diese problemlos in den Koffer passen. Ist dies gelungen, besprühen Sie die Platten mit Sprühkleber und befestigen darauf die beiden Schaumstoffstücke, die ebenfalls auf Koffermass zugeschnitten sind.

Schritt 3

vintage moebel selber machen koffer sessel

Nun nehmen Sie Ihren Lieblingsstoff, denn Sie sich für Ihren neuen Vintage-Sessel ausgesucht haben, denn auch ein Polster lässt sich einfach selbermachen. Legen Sie dazu den Stoff über den Schaumstoff und fixieren Sie ihn anschliessend auf der Rückseit der Holzplatten. Dies machen sie entweder mit kleinen Nägel oder einem Tacker.

Schritt 4

vintage moebel selber machen koffer sessel

Damit der selbstgemachte Sessel das gewisse Etwas bekommt, befestigen Sie jeweils zwei Polsterknöpfe an der Sitzbank und der Lehne. Diese sollten, wie auf dem Bild gezeigt, in der Mitte platziert werden. Dazu brauchen Sie jeweils zwei Schrauben mit der passenden Unterlegscheibe. Drehen Sie die Schrauben mit einem Abstand von zirka 20 Zentimenter durch den Stoffbezug und den Schaumstoff.

Schritt 5

vintage moebel selber machen koffer sessel

Jetzt machen wir dem Vintage-Möbel Beine. Dafür nehmen Sie die anderen beiden, kleineren Holzplatten. Auf diesen markieren Sie mit einem Stift zwei Punkt, wo später die Stuhlbeine fixiert werden sollen und bohren die Löcher vor. Die Stuhlbeine können Sie vor dem Fixieren noch mit Acrylfarbe in Ihrem Lieblingston bemalen.

Schritt 6

vintage moebel selber machen koffer sessel

Anschliessend legen sie die beiden, kleineren Holzplatten in den Koffer. Dann befestigen Sie durch die Bretter und den Koffer hindurch die Stuhlbeine am Koffer. Nun können Sie die Sitzbank und Lehne ebenfalls in den Koffer einsetzen. Um die Lehne zu befestigen, drehen Sie eine Schraube zuerst durch den Koffer und dann die Platte. Vorsicht, dass die Schraube nicht zu lang ist und sich nicht durch den Schaumstoff bohrt.

diy sesselEt voilà! Nun können nun Sie Ihren selbstgemachten Sessel im Vintage-Look geniessen. Viel Spass damit.

Foto und Idee: Dremel

Mehr dazu