Es weihnachtetFunkelnde Ideen zum Weihnachtsdeko basteln

Du holst jedes Jahr den gleichen alten Weihnachtskram aus dem Keller? Damit ist jetzt Schluss – wir zeigen dir, wie du hübsche Weihnachtsdeko basteln kannst.

Funkelnde Ideen zum Weihnachtsdeko basteln

Überall funkelt und glitzert es bereits und die Guetzli und Lebkuchen türmen sich in den Regalen. Auch unser Zuhause soll nun in neuem Glanz erstrahlen. Ein weihnachtliches Winter-Wonderland muss aber nicht teuer sein. Aus Dingen, die wir normalerweise gedankenlos entsorgen, lässt sich ganz bezaubernde Weihnachtsdeko basteln. Wir zeigen dir originelle Ideen zum Weihnachtsdeko basteln, mit denen du ganz schnell in Weihnachtsstimmung kommst.

Funkelnde Ideen zum Weihnachtsdeko basteln: 

Ein Hauch Natur

Beim nächsten Spaziergang durch den Wald solltest du dir etwas Zeit nehmen und die vielen Sträucher und Bäume mit mitsamt Beeren und Tannenzapfen begutachten. Sie machen sich nämlich super zusammengebunden und kopfüberhängend in der heimischen Stube. Diese Idee zum Weihanchtsdeko basteln bringt dich nicht nur optisch Weihnachtsstimmung, es riecht auch wunderbar nach Tannennadeln.

Du brauchst:

  • Gesammelte Zweige und Äste
  • Draht
  • schönes Geschenkband

So geht’s:

Tannenzweige und gesammelte Äste mit einem schönen Draht zusammenbinden. Alles gut festmachen und mit einem schönen Band überdecken. Das Ganze an einem geeigneten Ort (z.B. vor dem Fenster) aufhängen.

Stapeln statt putzen

Ein Tannenbaum sorgt nicht nur für eine riesen Sauerei, er ist auch mühsam zum Entsorgen. Spar dir die Tannennadeln in der ganzen Stube und staple lieber die Bücher, die ohnehin langsam im Regal verstauben.

Du brauchst:

  • Lichterketten
  • Viele viele Bücher
  • Weihnachtsschmuck

So geht’s:

Staub deine Bücher ab und staple sie von unten nach oben. Beim Stapeln verwendest du immer weniger Bücher pro Etage. So entsteht nach und nach ein Bücher-Baum. Jetzt kannst du ihn nach Belieben Lichterketten, Christbaumkugeln oder mit sonstigem Weihnachtsschmuck dekorieren.

Weihnachtsdeko zum Vernaschen

Hobbybäcker aufgepasst! Ob am Treppengeländer oder vor dem Fenster – hübsch verzierte Guetzli eignen sich zum Aufhängen in der ganzen Wohnung. Das Tolle daran ist, dass du ihn nicht nur ihn alle paar Tage vernaschen und wieder erneuern kannst. Noch ein Pluspunkt: Diese Weihnachtsdeko verstaubt das Jahr über nicht auf dem Estrich.

Du brauchst:

  • Guetzliteig deiner Wahl
  • Ausstechformen
  • Zuckerguss und essbare Perlen zum verzieren der Guetzli
  • Geschenkband

 So geht’s:

Guetzliteig auswallen, Motive deiner Wahl ausstechen und auf einem Blech verteilen. Überall oben ein kleines Löchli stechen, damit du später den Faden durchziehen kannst. Guetzli nach Rezept backen und abkühlen lassen. Die fertigen Kekse dekorieren und an einem Stück Geschenkband befestigen.

Feine Rezepte für himmlische Weihnachtsguetzli findest du hier.

Tischdeko im Handumdrehen

Zu einer gemütlichen Tischdeko gehört natürlich Kerzenlicht. Weihnachtsdeko basteln muss nicht zwingend aufwendig sein. Diese ausgefallene Deko ist ruck zuck gemacht – mit Dingen, die wir in der Adventszeit oft sowieso Zuhause haben.

 

Ein Beitrag geteilt von Anna (@dieluetten) am


Du brauchst:

  • 2 Rotweingläser
  • 2 Weissweingläser
  • Christbaumkugeln deiner Wahl
  • Schale
  • 4 Teelichter

 So geht’s:

Weingläser mit verschiedenen Kugeln füllen. Sorgfältig umgedreht in die Schale stellen. Teelichter drauf platzieren und anzünden für ein gemütliches Ambiente.

Noch mehr Ideen für deine Tischdeko findest du hier.

Kuschelige Zapfen als Weihnachtsdeko basteln

Für die, die’s gerne bunt haben ist diese Weihnachtsdeko die richtige Wahl. Den eher langweiligen einfarbigen Tannenzapfen verleihen kleine Pompons etwas Pepp.

 

Ein Beitrag geteilt von Katja W. (@_himbaerle_) am

Du brauchst:

  • Tannenzapfen
  • Kleber
  • Pompons
  • Eventuell Geschenkband

 So geht’s:

Setze mit dem Kleber kleine Punkte auf den Tannenzapfen – dort, wo du später ein Pompon aufkleben möchtest. Dann klebst du die Pompons auf und lässt das Ganze gut trocknen. Wenn du möchtest, kannst du die fertigen Kreationen aufstellen oder an einem Band aufhängen.

Weitere Inspirationen zum Weihnachtsdeko basteln liefern wir dir hier:

Bild: LightFieldStudios/iStock

Schreibe einen Kommentar +