Pixel

Challenge accepted!30 romantische Aktivitäten für Paare

Aufstehen, liebe Sofa-Koteletts! Netflix hat Pause. Denn Liebe rostet nicht, wenn man sie in Bewegung hält. Wir haben 30 Ideen, Gesten und Aktivitäten gesammelt, die den grauen Beziehungsalltag wieder in bunten Farben malen.

Es gibt viel zu tun: 30 romantische Aktivitäten für Paare, die der Beziehung neues Leben einhauchen

Wenn die rosa Wolken weitergezogen sind, ist es nur normal, dass der berühmte Funke ein wenig zu flackern beginnt - und manchmal auch langsam auszugehen droht. Das muss niemand erklären. Wir waren alle schon da! Im Land der niemals endenden Serien, wo der, der als erstes gähnt, den grössten Platz im Bett gewinnt. Zum Schlafen.

Wer sich nicht damit Abfinden will, dass damit auch die Romantik in der Beziehung einzuschlafen droht, findet vielleicht Inspirationen in diesen 30 Ideen, Gesten und Aktivitäten für Paare. Und ganz Unternehmenslustige machen eine Challenge daraus. 30 Tage lang, 30 süsse, sexy Dinge für 2. Challenge accepted?

1 Schreibt euch gemeinsam für einen Workshop ein. Lernt zum Beispiel Salsa tanzen, Sushi rollen oder vielleicht Wein degustieren?

2 Macht es an einem Ort, an dem ihr es vorher noch nicht gemacht habt. Es kann auch ein Zimmer in eurer Wohnung sein. Und ja auch ein spontaner Quickie kann heiss sein.

3 Geht getrennt auf Männer- und Frauenabend in den Ausgang und verabredet euch für ein Mitternachts-Imbiss oder wenn ihr durchmacht auf ein Katerfrühstück.

4 Macht euch ungewöhnlich chic und verabredet euch in ein nobles Restaurant. Extra-Twist: Trefft euch erst dort an der Bar.

5 Hinterlasse eine süsse, romantische Nachricht, wo der andere sie zufällig findet. Nein, nicht auf dem Smartphone.

6 Der beste Start in den Tag! Das Frühstück kann warten. Heute vernascht ihr was anderes. Nehmt euch mal wieder Zeit für Guten-Morgen-Sex.

7 Bleibt lange auf, nur um zu reden. Wo wollt ihr unbedingt mal gemeinsam hinreisen? Welchen Kindheitstraum habt ihr euch noch nicht erfüllt? Wusste er eigentlich, dass du als Teenager ein Boygroup Fan warst?

8 Soviel reden macht ganz bestimmt müde. Den Tag darauf müsst ihr deshalb laaaaange im Bett bleiben. Vor zwölf aufstehen darf nur, wer Frühstück ins Bett bringt.

9 Nehmt gemeinsam ein Schaumbad mit ätherischen Ölen. Lavendel wirkt zum Beispiel entspannend, Orangenblüte aufheiternd und Rosamrin an- bis erregend. Das müsst ihr natürlich ausgiebig testen, bis ihr Schrumpelfüsse habt.

10 Roadtrip mit Soundtrack: Fahrt irgendwo hin, und wenn es nur darum geht die beste Pizza zu essen oder Steine in einen See plumpsen zu lassen. Mit dabei: Lieblingslieder, die ihr laut im Auto singt.

Auf der nächsten Seite gibt's noch mehr romantische Aktivitäten.

11 An diesem Abend macht ihr es euch gemütlich auf dem Sofa. Der Fernsehr bleibt aus, stattdessen lest ihr euch gegenseitig aus einem Buch vor. Erotische Literatur ist dabei nicht verboten.

12 Geht getrennt mit einem begrenzten Budget einkaufen. Daraus kocht ihr dann gemeinsam ein romantisches Dinner.

13 Smartphone ausnahmsweise erlaubt. Sendet euch während dem Tag schöne Komplimente. Je anzüglicher, desto besser.

14 Geht gemeinsam in einen Erotik-Shop. Und nehmt etwas mit, das euch neugierig macht und ihr gemeinsam am selben Abend ausprobieren könnt.

15 Erregung öffentlichen Ärgernisses! Knutscht öffentlich im Park, im Museum oder im Restaurant, bis euch die Singles vergiften wollen.

16 Wie süss ihr doch wart. Schaut euch Fotos, Briefe oder Karten aus den Anfangstagen eurer Beziehung an und schwelgt in gemeinsamen Erinnerungen.

17 Keine Reservation nötig. Heute geht ihr spontan auf ein Konzert oder in eine Show, das ihr euch normalerweise nicht anschauen würdet - und lasst euch überraschen.

18 Ihr seid nicht esoterisch? Umso besser, lest euch eure Partnerhoroskope vor. Und vergesst dabei nicht die Sache mit den Aszendenten. Das Gespräch danach wird interessant, versprochen.

19 Fordert euch zu einem Brettspiel heraus. Wie wäre es mit einer Partie Schach? Oder Backgammon? Okay, Twister lassen wir auch als Brettspiel durchgehen.

20 Klettert auf einen Aussichtspunkt und schaut euch gemeinsam den Sonnenuntergang an.

Auf der nächsten Seite gibt's noch mehr romantische Aktivitäten.

21 Ortswechsel. Reserviert für eine Nacht ein romantisches Hotelzimmer mit allem SchnickSchnack.

22 Versucht einen Tag ganz ohne Technik und Strom auszukommen. Das bedeutet Kerzenlicht, Decken statt Heizung, definitiv kein Fussball, vielleicht ein kalter Apéro-Riche und ganz bestimmt eine kleine Herausforderung, die sehr romantisch sein kann.

23 Zeit, das Massagezeugs rauszuholen, das ihr geschenkt bekommen habt, aber sehr selten benutzt, oder? Dabei können die Schulterpartien ein schöner Anfang sein, wir schlagen aber vor bis zu den Füssen runterzukneten.

24 Ihr kommt nicht aus derselben Gegend. Umso spannender. Zeigt euch eure Lieblingsorte in eurer Heimatstadt. Wo wart ihr gerne was trinken, wo habt ihr mit euren Freunden abgehangen und vielleicht mit eurer Teenagerliebe geknutscht?

25 Traut euch was! Setzt euch in eine Achterbahn, lernt tauchen oder wagt ihr vielleicht gemeinsam einen Fallschirmsprung?

26 Zum dahinschmelzen. Macht ein Schoggi-Fondue mit aphodosierenden Früchten und Champagner. Als aphrodieserend wirken beispielsweise Erdbeeren, Granatapfel, Trauben oder Aprikosen. Dazu etwas Minze, perfekt!

27 Geht gemeinsam shoppen. Allerdings mit der Bedingung, dass ihr für euch gegenseitig die Kleider aussucht und am besten vorführt.

28 Nick Hornbys «High Fidelity» gelesen oder gesehen, anyone? Macht eine Playlist für einander. Wähle Lieder, die dir und ihm was bedeuten.

29 Geht gemeinsam aus. Trag dabei einen z.B. Liebeskugeln und flüstere ihm bei Gelegenheit ins Ohr, was du trägst.

30 Macht langsame Musik an und tanzt.

Bild: Beautiful Creatures - Warner Bros. Pictures

Mehr dazu