Pixel
Laura Gansner

Laura Gansner

Freelancer

Ich habe eine Schwäche für:

Corgis, Tom Rosenthal, Gnocchis, selbstgetöpferte Tassen, «Momo» von Michael Ende

Das nervt mich:

Menschen, die die Gefühle und Erfahrungen anderer nicht ernst nehmen.

Mein Traum-Stammtisch:

bell hooks – um über die Liebe zu sprechen
Natalie Wynn – für die sarkastischsten und gleichzeitig klügsten Kommentare
Chimamanda Ngozi Adichie – weil ich wissen will, wie «Americanah» weitergeht
Bobo Matjila – damit jedes Gesprächsthema ein wenig absurd wird
Rosalía – um ihrer schönen Stimme zu lauschen
Kübra Gümüşay – weil sie für alles so schöne Worte findet
Anna Rosenwasser – um uns über Büsis und Politik zu unterhalten
Simon Porte Jacquemus – weil ich mich in seine Ästhetik verliebt habe

Bringt mich zum Tanzen:

If You Only Knew - Sevana

Koche ich am liebsten:

Curry in jeder Variation