Mund-ArtWelcher Lippenstift passt zu mir?

Nimm kein Blatt mehr vor den Mund! Denn wir wissen, welcher Lippenstift perfekt zu deinem Typ passt.

Lippenstiftfarbe: Welcher Lippenstift passt zu mir?

Die Formel ist einfach: Menschen mit einem kalten Hautunterton sollten auch zu kühlen Lippenstift-Farben mit einem blaustichigen Unterton greifen, während der warme Typ gelbstichige Farben wählen sollte.

Bestimme deinen Hautunterton

Um den perfekten Lippenstift zu finden, musst du deshalb deinen Hautunterton kennen. Wie viel von dem Pigment Melanin in deiner Haut steckt, entscheidet, ob du einen kalten oder warmen Hautunterton hast.

Ohne gleich deinen Melaninspiegel zu messen, kannst du deinen Hautton auch ganz einfach selbst bestimmen. Stell dich dafür am bestens ans Fenster oder an einen gut beleuchteten Ort. Nun machst du eine Faust und betrachtest die Innenseite deiner Handgelenke. Erscheinen die feinen Äderchen eher bläulich kühl, hast du einen kalten Hauttyp. Wenn die Äderchen aber grünlich wirken, hast du einen warmen Hautunterton.

Das bedeutet, dass der kalte Hauttyp zu Lippenstiften mit einem blaustichigen Unterton greifen sollten, wie Himbeer, Flieder oder Pink, während der warme Hauttyp gelbstichige Farben wie Apricot, Lachsrot oder Goldbeige wählen sollte.

Dein Hauttyp und deine Haarfarbe ist gefragt

Neben dem Hautunterton spielt auch der Hauttyp bzw. dein Sonnentyp eine entscheidende Rolle beim Lippen schminken. Wir unterscheiden grob zwischen hellen, mittleren und dunklen Hauttypen.

Du bist dir unsicher, welchen Hauttyp du hast? Mit unserem Test findest du es heraus. 

Der helle Hauttyp

Femelle Logo

Bild: SanneBerg/iStock

Eigenschaften

Menschen, die dem hellen Hauttyp angehören holen sich sehr schnell einen Sonnenbrand. Ihre Haut bräunt sich nur langsam oder kaum. In dieser Hauttyp-Gruppe findet sich die meisten Rothaarigen und Naturblonden mit grünen oder blauen Augen. Auch Sommersprossen kommen bei diesem Hauttypen häufig vor.

Lies auch: So bereitest du deine Haut auf die Sonne vor. 

Lippenstifte für den hellen Hauttyp 

Natürlich stehen dem hellen Hauttyp auch helle Lippenstiftfarben. Vor allem Nude-Farben, blasse Rosatöne und helle Pfirsischtöne stehen hellen Typen mit allen Haarfarben hervorragend! Wie wär es also mit einem Lippenstift in hellem Mocca oder Mauve?

Vorsicht bei: zu dunklen Tönen. Diese können bei hellen Hauttypen schnell zu hart wirken.

Femelle Logo

Bei heller Haut und roter Haarfarbe: Rothaarige betonen ihren Typ mit Farben wie Pfirsich, Rosé, Koralle oder Apricot. Aber auch Nude-Lippenstifte stehen rothaarigen Frauen. Wer auffallende Lippenstiftfarben liebt, greift zu einem tiefroten Lippenstift. Mutige brechen Stilregeln und greifen zu Pink. 

Bei heller Haut und brauner oder schwarzer Haarfarbe: Dunkelhaarige Frauen können mit einem kräftigen Rot den Schneewittchen-Look unterstreichen.  

Der mittlere Hauttyp

Femelle Logo

Bild: jacoblund/iStock

Eigenschaften

Menschen mit einem mittleren Hauttyp haben häufig hellbraunes oder dunkelbraunes Haar, oftmals aber auch dunkelblondes. Menschen mit diesem Hauttyp müssen in der Sonne zwar aufpassen, verbrennen sich aber nicht so schnell wie der helle Typ und bräunen sich auch besser. Sommersprossen finden sich hier selten, können aber vorkommen.

Lies auch: Wie du deinen Sommerteint behältst. 

Lippenstifte für den mittleren Hauttyp 

Frauen mit mittlerem Hauttyp dürfen zu knalligen Lippenstiftfarben wie sattes Pink, Pfirsisch oder Rottönen greifen. Aber auch Mauve, Rosenholz, Pflaume oder Himbeere sollten in der Lippenstift-Sammlung dieses Types zu finden sein. Beerentöne gleichen oftmals der natürlichen Lippenfarbe am meisten und unterstreichen diesen Typ somit am besten.

Lies auch: In 5 Schritten zu einem gesunden und natürlichen Sonnenteint. 

Vorsicht bei: Mocca und Brauntönen, diese lassen das Gesicht schnell fad wirken.

Femelle Logo

Bei mittlerem Teint und blonden Haaren: Blondinen sollten trotz Bräune bei dunklen Farben aufpassen, da diese schnell künstlich wirken können. Auf der sicheren Seite ist dieser Typ mit Lippenstiften in Kupfer, Koralle und Orange.

Der dunkle Hauttyp

Bild: jacoblund/iStock

Bild: jacoblund/iStock

Eigenschaften

Den dunklen Hauttypen findet man häufig bei Menschen aus mediterranen Ländern. Dunkles Haar und dunkle Augen sind hier klar vorherrschend. Sie werden schnell braun und erwischen selten einen Sonnenbrand. Auch wenn sie nicht an der Sonne waren, haben Menschen mit diesem Hauttypen einen dunkleren oder olivefarbenen Teint. Sommersprossen finden sich hier kaum.

Lippenstifte für den dunklen Hauttyp

Dunkelrot, Fuchsia oder kräftiges Orange – der dunkle Hauttyp darf sich bei den kräftigen Lippenstiftfarben bedienen. Aber auch dunkle Farben wie Weinrot, Dunkelrosa oder Himbeere dürfen auf die Lippen. Wer es extravaganter mag, greift zu einem knalligen Orange, Lila oder Lachsrot.

Dunkle Hauttypen, die einen leichten olivefarbenen Hautunterton aufweisen, sollten farblich ein wenig zurückhaltender sein und zu schweren Farben greifen: Dunkle Rot- und Beerentöne wie Karminrot oder Purpur schmeicheln diesem Typ dagegen besonders.

Femelle Logo

Rot steht jeder Frau

Der klassische Rotton passt zu jedem dieser Hauttypen, da die Anzahl der kalten und warmen Farbpigmente etwa gleich sind.

Wer gerne roten Lippenstift trägt, sollte besonders auf seinen Hautunterton achten. Bei einem kalten Hautunterton sind blauchstichige Rottöne wie Himbeerrot die beste Wahl, während dem warmen Typen mit warmen Hautunterton auch warmes Rot wie Rotgold schmeichelt. 

Lippenformen richtig schminken

Schmale Lippen schminken

Wer schmale Lippen hat, wünscht sich meistens vollere. Der einfachste Trick sind Lippenstifte mit Gloss. Diese lassen schmale Lippen durch den Ganz voller wirken. Mit einem Lipliner kannst du zudem die Kontur deiner Lippen optisch vergrössern, indem du die Lippenlinie etwas ausserhalb der natürlichen Form nachzeichnest. Auf matte Lippenstift-Farben sollte allerdings verzichtet werden, denn dadurch wirken die Lippen noch schmaler.

Volle Lippen schminken

Wer mit vollen Lippen gesegnet ist, sieht schon dank zarter Farbe schön geschminkt aus. Frauen mit volleren Lippen fallen aber mit einem knalligeren Lippenstift auch sofort mehr auf. Wer dies im Alltag vielleicht nicht möchte, greift zu natürlich wirkenden Braun- oder Rosa-Tönen und verzichtet auf glänzende Glosse. Selbstverständlich sehen aber auch volle Lippen mit knalligen Farben hervorragend aus.

Titelbild: CoffeeAndMilk/iStock

Weitere Artikel