Pixel

Passt das?Tattoo zum Hochzeitskleid

Zur Traumhochzeit gehört auch das perfekte Brautkleid. Weiss, feenhaft und unschuldig soll es sein. Aber wie passt dazu ein Tattoo?  Make Up Artistin Bea Petri verrät, wie sie sich auch mit Körperkunst wie eine Prinzessin fühlen.

Ein Tattoo zum Hochzeitskleid kann durchaus gut aussehen.

Liebe Bea, ich werde bald heiraten und freue mich natürlich riesig auf die Feier. Mittlerweile habe ich auch das perfekte Brautkleid gefunden. Da gibt es nur ein kleines Problem: Ein grosses Tattoo ziert meinen Rücken. Weil mein Hochzeitskleid stark ausgeschnitten ist, ist es auch gut sichtbar. Ich kann mich nicht entscheiden, ob und wie ich das Tattoo abdecken soll. Macht das Tattoo mein Kleid kaputt?
(Carmen, 34, Zürich)

Beauty-Talk mit Make up Artist Bea Petri

Make up Artist Bea Petri verrät die besten Schminktipps auf Femelle.chSie hat schon so manches Prominäschen gepudert. Makeup-Artistin Bea Petri beantwortet jede Woche Ihre Beautyfragen auf feminleben.ch. Senden Sie Ihre Fragen bitte per Mail an: redaktion@Femelle.ch

Liebe Carmen,
hast du dir auch schon überlegt das Tattoo zu zeigen, anstatt es zu verdecken? Ich gehe davon aus, dass du dir das Tattoo hast stechen lassen, weil es dir gefällt. Natürlich gibt es immer wieder Menschen, die glauben, dass ein Tattoo nicht zu  einer Braut passt. Aber es ist dein Tag! Wenn dir dein Tattoo zum Kleid gefällt, solltest du es auch nicht abdecken. Und ich finde, das richtige Tattoo an der richtigen Person sieht auch gerade zu einem Hochzeitkleid cool aus. Lass dich doch mal im Netzt inspirieren, hier gibt es wunderbare Bilder von Tattoo-Bräuten.

Wenn du dein Tattoo gerne etwas festlich herausputzen möchtest, kannst du zum Beispiel kleine Swarovski-Kristalle kaufen und diese auf dein Tattoo kleben. Das sieht sehr chic aus. Mit dem restlichen Schmuck solltest du dann aber zurückhaltend sein. Das glitzernde Tattoo sollte dein einziges Schmuckstück bleiben.

Manchmal ist ein Tattoo aber auch eine dumme Jugendsünde. Wenn du dich mit Tattoo in deinem Hochzeitskleid unwohl fühlst, kannst du dein Tattoo auch mit Camouflage Make-Up abdecken. Diese Art von Make-Up ist viel stärker pigmentiert als herkömmliche Produkte und kann ein Tattoo vollständig verschwinden lassen.

Wie du dich auch entscheidest, ich wünsche dir eine wunderbare Hochzeit und einen Mann der dich auf Händen trägt.

Und natürlich wie immer viel Vergnügen!

Bea Petri

 


 

Mehr dazu