Pixel

Husch, husch!4 zeitsparende Styling-Tipps

Ein schönes Outfit muss nicht zeitaufwendig sein. Mit diesen einfachen Tipps bist du im Nullkommanichts top gestylt.

Schnelles Styling für Faule

Jeden Morgen dasselbe Spiel – Wir liegen lieber noch 5 Minute länger im Bett als uns dem Styling zu widmen. Ist bei den meisten auf jeden Fall so. Nochmals drehen im Bett, die Wärme unter der kuscheligen Decke geniessen und sich dann einbilden, es bleibe danach noch genügen Zeit, um ein top Outfit zusammenzustellen. Fehl- oder Überschätzung – jeden Morgen. Was wir brauchen sind schnelle Styling-Tipps!

Damit du morgens beruhigt nochmal auf den Snooze-Button drücken kannst, gibt es jetzt 4 Styling-Tipps für Faule.

Schnelle Styling-Tipps:

1 Weisse Bluse

Seit eh und je ist sie ein Must-Have im Kleiderschrank und unser Retter in der Not. Ganz einfach kombinierbar ist die weisse Bluse ein echter Alleskönner. Egal ob mit Jeans, Wide-Leg Trousers oder einem Rock, mit einer weissen Bluse greifst du nie daneben.

2 Statement Schuhe

Dein Outfit mag noch so schlicht und einfach sein, mit dem richtigen Paar Schuhe wird dein Look aufregend und trendy. Hier sind sogar Basic-Kleider von Vorteil, denn so kommen deine Schuhe mehr zur Geltung. Denk daran; schöne Schuhe lassen dich nie im Stich. In ein Paar hübsche Treter zu investieren lohnt sich daher auf jeden Fall.

3 Glitzer

Glitzer geht immer! Auch hier spielt der Rest deines Outfits nur eine Nebenrolle, denn das Glitzerteil sorgt dafür, dass du allen die Show stiehlst. Sogar denen, die den ganzen Morgen vor dem Spiegel verbracht haben, um das bestmögliche Outfit zusammenzustellen. Einfach ein glitzriges Teil anziehen und you’re good to go. Ach, es kann so einfach kann schnelles Styling sein!

4 Alles abends vorbereiten

Das hast du bestimmt schon x-Mal gehört, aber dennoch musst du zugeben, dass es dein Leben um einiges erleichtern würde. Am besten bereitest du dein Outfit für den nächsten Tag vor, bevor du dich abends in dein Bett legst und deinen Netflix-Marathon startest. Denn, wir wissen, danach wird absolut nichts mehr erledigt. Das ist so eine ungeschriebene Regel. Also sobald du deine getragenen Kleider ausgezogen hast, leg neue bereit! Du wirst dir am nächsten Tag dankbar sein.

Titelbild: renatafraga/Unsplash

Weitere Artikel