Pixel

Support your local Heroes!Hier bestellen wir jetzt unser Essen

Viele Restaurants und Bars wissen nicht, ob sie Corona überleben. Gerade die kleinen Betriebe werden in die Knie gezwungen. Wir möchten helfen und haben eine Liste mit den herzigsten, lokalen, extra eingerichteten Take-Away und Lieferangeboten in Zürich, Luzern, Basel und Bern zusammengestellt, die wir unterstützen sollten.

Lieferservice und Take-away in Zürich, Luzern, Bern und Basel

Eine Krise wie diese schreit nach Unterstützung und Zusammenhalt. Sie trägt uns allen zu, doch einigen mehr als anderen. Unter den grossen Verlierern sind die Gastro-Betriebe. Besonders kleine Unternehmen sind jetzt auf unsere Hilfe angewiesen denn es geht ums Überleben. Essen müssen wir ja schliesslich alle – deshalb Leute, bestellt euren Zmittag oder Znacht doch bei innovativen Locals, die sich erfinderisch zeigen und Lieferdienste oder Take-Away-Angebote eingerichtet haben. Wir zeigen euch unsere Favoriten.

Die besten Lieferdienste und Take-Aways während der Corona-Krise

Zürich: Delivery und Take-Away

Gelati-Tellhof bringt Glace zu dir

(Update: Aus Sicherheitsgründen, hat sich das Team von Gelati Tellhof dazu entschieden ab sofort auch zu Hause zu bleiben – wir freuen uns aber bereits auf den Sommer!)

Der Frühling kommt – Corona hin oder her! Das Highlight vom Frühlingsanfang ist für ganz viele das Gelati-Wägeli am Zürichsee. Da geht einem das Herz auf. Da unsere geliebte Seepromenade momentan aber mit Gittern abgesperrt ist, muss auch das Gelati-Wägeli in der Garage bleiben. Jetzt kommt aber die gute Nachricht: Die Glaces bleiben nämlich nicht in der Garage! Immer am Montag, Mittwoch und Freitag kann man die Pasqualina-Isoboxen mit 6 Kugeln Glace für 20 Franken via Email bestellen. Das Team befüllt die Box dann mit deinen präferierten Sorten, und liefert sie persönlich mit dem Velo direkt an deine Tür.

gelati-tellhof.ch

Mircale – das treuste Quartierbeizli

Quartierbeizli sind unersetzbar. So auch das Miracle im Zürcher Seefeld. Dort gibt es nicht nur die beste Pizza der Stadt, sondern auch die besten Vibes. Für diese schwere Zeit, hat sich das eingespielte Team eine unglaublich herzige Lösung überlegt: Ab sofort kann man entweder via Telefon oder direkt am Fenster bestellen – mit Sicherheitsabstand. Danach wird das gewünschte Gericht à la Minute zubereitet und direkt aus dem nächsten Fenster ausgehändigt – mit Sicherheitsabstand. That’s the Spirit, Leute!

miracleseefeld.ch

Sasu Juice Bar kümmert sich um dein Immunsystem

Wir vermissen den wöchentlichen Ausflug an die Langstrasse – ebenso den kleinen Abstecher dabei, in die Sasu Juice Bar Wenn man da rausgeht fühlt man sichmeist gleich 10 Mal gesünder als beim reingehen. Gut, dass sich die innovative Mannschaft Gedanken gemacht hat für diese Zeit, in der wir alle ganz fest gesund sein müssen! Online kann man sich seinen Lieblings-Superfood einfach auswählen und der wird dann direkt nachhause geliefert. Egal ob Frühstück, Snacks, Lunch oder gleich ein Brunch-Paket; Sasu macht’s dir!

sasu-juice.ch

Basel: Delivery und Take-Away

Renée macht Träume wahr und liefert Alkohol

Mehr denn je brauchen wir Alkohol im Moment – unser Freund und Helfer. Unser Freund dafür ist zur Zeit Renée und wir ihr Helfer. Denn der kleinen Basler Bar steht das Wasser bis zum Hals. Also Freunde; die eine Hand wäscht die andere, oder? Jeden Tag, von 18:00-24:00, liefert das Team der kleinen Basler Bar mit einem Velokurier Wein und Champagner direkt in deine Quarantäne, und du hilfst ihnen dabei zu überleben. Sounds fair, oder?!

renee.ch

Tapas del Mar bringt die Ferien zu dir

Wenn wir nicht ans Meer können, holen wir es eben zu uns! Dabei kriegen wir ordentlich Unterstützung vom Restaurant Tapas del Mar. In ihren original Tapastellerchen, ganz ohne Plastik, werden die feinen spanischen Häppchen inklusive ofenfrischem Brot, Servietten und Feriengefühl zu dir gebracht. Grosses Plus: Den Wein gibt’s über die Gasse mit einem grosszügigen Rabatt obendrauf. Wir sagen: Muchas Gracias y que Dios los acompañe.

tapasdelmar.com

St. Alban Stübli – feinstes Tatar in deine Quarantäne

Dass auch Traditionsbetriebe, in dem Fall ein 100-jähriges Restaurant, innovativ sein können, beweist das St. Alban Stübli. Denn Not macht erfinderisch und so kann man ihr berühmtes Tatar nun jeden Samstag zu sich nachhause bestellen oder vor Ort abholen. Auch für Vorspeise, Dessert, und Wein wird gesorgt, bis man sich dann hoffentlich bald wieder zum wöchentlichen Stammtisch treffen kann.

stalbanstuebli.ch

Luzern: Delivery und Take-Away

Karls Kraut bringt gesundes Essen für Körper und Geist

Klein aber fein! Das vegane und rein pflanzliche Resti direkt an der Reuss begeistert seit Tag 1. Umso glücklicher sind wir nun, dass sie einen Lieferservice eingeführt haben. Die meisten von uns haben sich in der bisherigen Quarantäne-Zeit wahrscheinlich nicht wirklich gesund und ausgewogen ernährt – obwohl es gerade jetzt wichtig wär! Mit den gesunden Optionen von Karls Kraut unterstütze wir nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch die lokalen Lieferanten in der Umgebung. Nebst feinen Eintöpfen bietet die Karte auch verschieden Wraps, Saucen und Snacks an. Stay healthy, kids!

karlskraut.ch

Barbés – Mezze-Party in der Quarantäne

Mezze mit der lieben Familie? Auch wenn einem die Familie im Moment vielleicht ein bisschen auf den Zeiger geht, führt Essen doch irgendwie zusammen. Gerade dann wenn man verschiedene marokkanische Köstlichkeiten miteinander teilen darf. So wird das Abendessen zum Erlebnis und man hat Zeit in Ruhe miteinander zu reden. Die Spezialitäten kannst du jetzt ganz easy einfach per Take-Away in Luzern abholen und zuhause in den vertrauten vier Wänden geniessen.

barbes.ch

Da Marcello macht das Vita wieder dolce

Hier gibt’s eine der besten Pizzas, die du in der Zentralschweiz finden wirst. Dafür sorgt unter anderem der Pizzateig, der zwei Tage lang geruht hat. Pizza-Lieferdienste sind sicher nichts Neues und an ihnen mangelt es auch definitiv nicht, doch wenn du dir ein bisschen extra gönnen möchtest, dann ist das die richtige Adresse für dich. Du wirst nicht enttäuscht, we promise!

damarcello.ch

Bern: Delivery und Take-Away

Leichtsinn – Wein und Häppli machen happy

In dieser merkwürdigen Zeit ist Wein ein beliebtes Gut für uns alle. Seien wir ehrlich – eigentlich immer. Jetzt musst du auf die gute Auswahl Weine nicht verzichten, denn die kannst du dir ab sofort im Restaurant Leichtsinn holen. Auch die Speisen kannst unter dem Motto «Too Good To Go» per Take-Away geniessen. Einfach zu den bestimmten Zeiten im Restaurant abholen und zuhause geniessen.

leichtsinn.ch

Rösterei Kaffe und Bar sorgen für Energie

Ein kleines Päusli am Vormittag mit Kaffe und Snacks lädt die Batterien wieder richtig auf. Wer sich den frischen Kaffee also nicht nehmen lassen möchte, der hat die Möglichkeit bei der Berner Rösterei vorbeizuschauen und von ihrem Take-Away Angebot zu profitieren. Der kleine Morgenspaziergang macht den Kopf frei für neue Ideen und der Kaffee füllt dich wieder mit genügend Energie.

roesterei.be

Way to India – Fernweh in der Quarantäne

Indisch ist ja nicht gerade die Kost, die wir am ehesten zuhause zubereiten. Und wenn wir es tun, dann oftmals mit enttäuschendem Resultat. Der Go-to Inder um die Ecke hat jedoch offensichtlich geschlossen. No worries! Geniesse jetzt trotz allem die authentische indische Küche und profitierten vom Take-Away Angebot vom beliebten Restaurant Way to India.

waytoindia-bern.ch

Titelbild: Gelati Tellhof

Weitere Artikel