Pixel

Spring is in the air 7 frühlingshafte Secret Spots in der Schweiz

Wenn die Temperaturen milder werden und die ersten Kirschblütenbäume zu blühen anfangen, so werden auch die Smartphones für ein Instapic gezückt. Du fragst dich, wo die ganzen Influencer ihre frühlingshaften Fotos machen? Wir haben die schönsten Orte in der Schweiz zusammengefasst und verraten, welche bunte Foto-Kulisse sich gut in deinem Insta-Feed macht.

Frühlingshaftes Bett aus Narzissen.
Frühlingshaftes Bett aus Narzissen. © Nadine Rupprecht / Unsplash

Ob bunt blühende Bäume oder strahlend blühende Blumenwiese – im Frühling bietet die Schweiz jede Menge Hotspots für traumhafte Instaposts. Mach dir einen schönen Tag im farbenprächtigen Naturpark oder begib dich auf Entdeckungsreise ins Welschland.

Wo auch immer du hingehst, belohnt wirst du nicht nur mit unvergesslichen Erinnerungen, sondern sicher mit dem ein oder anderen Schnappschuss. Diese sieben Spots bringen deinen Feed zum brennen.

Spot: Bertastrasse Zürich – ZH

Echte Frühlings-Vibes findet man in Zürich nicht weit vom Stadtzentrum. In der Bertastrasse beim Idaplatz zeigt sich die japanisch angehauchte Kulisse in ihrem rosa Kleid. Ausserdem laden hier viele kleine Cafés zum Verweilen ein.

Spot: Morges – VD

Beim alljährlichen Tulpenfest in Morges (VD) wird der Park an den Ufern des Genfersees in Farbe getränkt. Von Mitte März bis Anfang Mai blühen vor allem Tulpen, aber auch andere Frühlingsblumen in allen Formen und Farben und bieten die perfekte Gelegenheit für dein nächstes Fotoshooting.

Spot: Belvoirpark Zürich – ZH

«Purple Rain, purple Rain» – fällt einem zu diesem märchenhaften Fotospot nur ein. Im Park der Hotelfachschule Belvoir gibt es unzählige Glyzinien-Bögen, die in lila Farben leuchten. Spring-Look und fliederfarbener Blauregen garantieren dir die Likes.

Spot: Montreux – VD

Die wunderschöne Blumenwiese könnte man auch mit einer schneebedeckten Landschaft verwechseln. Kein Wunder ist das Narzissenspektakel oberhalb von Montreux auch als Mai-Schnee bekannt ist. Jedes Jahr von Anfang Mai bis Ende Juni verwandeln sich die Wiesen bei der waadtländischen Stadt Montreux in eine Wolke aus unzähligen Narzissen. Im Hintergrund siehst du den Genfersee, dahinter eröffnet sich ein eindrückliches Alpenpanorama.

Spot: Rosengarten Bern – BE

Romantischer geht's kaum. Kirschblüten und im Hintergrund Bundeshaus und Berner Münster – was eignet sich besser für dein frühlingshaftes Instapic? Ein leicht rosa gefärbter Himmel am frühen Morgen oder zur goldenen Stunde gibt deinem Bild das gewisse Etwas. Die Aussicht findest du im Rosengarten in Bern.

Spot: Kartause Ittingen – TG

Ob unter einem Rosenbogen, bei den Reben oder im Kräutergarten vor der Mönchsklause – im ehemaligen Mönchskloster findest du mehr als genug einzigartige Fotokulissen. Nach getaner Arbeit kannst du dir im Restaurant ein Glas Wein oder einen Kaffee gönnen und dabei vielleicht noch die ein oder andere Story posten.

Spot: Merian Gärten – BS

Besonders im Mai sind die Merian Gärten der perfekte Geheimtipp für deinen nächsten Insta-Post. Hier findest du nämlich die europaweit grösste Irissammlung mit über 1500 verschiedenen Sorten in allen nur erdenklichen Farben. Schon ab März bieten die Merian Gärten viele Farbtupfer, die deinem Account ganz viel Farbe geben.

Mehr dazu