Pixel

schön sauberTurnschuhe waschen und reinigen

Turnschuhe werden leider schnell dreckig. Mit Spülmittel und einem Schmutzradierer kannst du deine Turnschuhe reinigen oder sie sogar in der Maschine waschen. Damit deine Schuhe aber auch heil und nicht nur sauber bleiben, gilt es ein paar Dinge zu beachten.

Turnschuhe waschen und reinigen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Turnschuhe werden mit der Zeit aufgrund von Regen, Strassen und Schnee dreckig.
  • Du kannst deine Turnsche von Hand oder auch in der Waschmaschine waschen.
  • In der Waschmaschine solltest du die Schuhe bei maximal 30 Grad und mit dem Schonprogramm waschen.
  • Nach dem Waschen solltest du deine Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen, so trocknen sie schneller und beulen nicht aus.
  • Um unangenehme Gerüche zu vermeiden, solltest du deine Turnschuhe regelmässig lüften lassen.

Inhaltsverzeichnis

Wir kennen es alle: Die geliebten Turnschuhe sahen einmal aus wie neu. Damals waren sie es auch. Monate später – wenn du Pech hast, sind es nur Tage später – haben sie Flecken in allen möglichen Farben. Insbesondere graue oder schwarze Flecken. Schuld daran sind Regen, Strassen und Schnee.

Damit du dich auch in Zukunft noch an deinen Turnschuhen erfreust, musst du sie schrubben, reinigen, waschen und pflegen. Sie werden es dir danken in dem du sie länger tragen kannst. Mit diesen Tipps werden deine Schuhe in null Komma nichts wieder sauber sein!

Wie wasche ich meine Turnschuhe in der Waschmaschine?

Turnschuhe waschen: Die Vorbereitung

Bevor du deine Turnschuhe in die Waschmaschine wirfst, solltest du sie vorher gründlich abschrubben, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Entferne ausserdem alle losen Stücke wie z.B. Schnürsenkel und Einlegesohlen. 

Turnschuhe waschen: Der Spülgang

Wasche niemals deine Schuhe mit deinen Kleidungsstücken zusammen. Alte Handtücher oder Bettwäsche hingegen eignen sich bestens dafür, die sind weniger empfindlich und sorgen dafür, dass die Schuhe weniger herumgeschleudert werden, was wiederum gut für die Schuhe und noch besser für die Waschmaschine ist.

Lege deine Turnschuhe wenn möglich in einen Beutel oder in einen alten Kissenbezug, so werden sie weniger herumgeschleudert. Verwende ausserdem nur wenig Waschmittel oder noch besser wäre Feinwaschmittel.

Turnschuhe reinigen: Nach dem Waschen

Damit deine Turnschuhe gut trocknen und nicht ihre ursprüngliche Form verlieren, solltest du sie mit Zeitungspapier ausstopfen und über Nacht trocknen lassen. Vielleicht kannst du vor dem Schlafengehen das Zeitungspapier noch durch Neues ersetzen.

Turnschuhe in der Waschmaschine

Mit der richtigen Pflege hast du länger Freude an deinen Turnschuhen

Dieses Programm eignet sich zum Schuhe waschen

Turnschuhe sollten bei maximal 30 Grad gewaschen werden und auf keinen Fall im Schleuderprogramm, sondern im Schongang.

Kann man mehrere Paar Schuhe in der Waschmaschine waschen?

Man kann mehrere Schuhe miteinander waschen. Es schadet aber sicher nicht, wenn man auch hier weisse Turnschuhe von farbigen trennt. Wie heisst es so schön? Sicher ist sicher. 

Turnschuhe von Hand waschen

Wenn deine Turnschuhe nur leichte Flecken haben, kannst du deine Schuhe von Hand waschen. Das ist der schonendste Waschgang, da sie so nicht zu hoher Hitze und dem Schleudern ausgesetzt sind. Beides kann nämlich dazu führen, dass sich der Kleber löst. Und wenn sich der Kleber löst, fallen mit der Zeit auch die Sohlen oder Applikationen ab.

Mit Spülmittel

Einfach deine Turnschuhe mit einem Schwamm und etwas Spülmittel abschrubben, eine Weile einziehen lassen und gründlich abspülen.

Geheimwaffe Schmutzradierer

Mit einem Schmutzradierer sind Gummisohlen im null Komma nichts wieder blitzblank! Die Geheimwaffe kannst du online oder in einem Supermarkt kaufen.

Backpulver für weisse Turnschuhe

Es gibt vermutlich nichts, was Backpulver nicht kann. Bei weissen Turnschuhen kannst du auch dieses Wundermittel benutzen. Es lässt deine weissen Sneaker im alten Glanz und Weiss erstrahlen.

Auch bei allen oben erwähnten Varianten solltest du nach dem Waschen die Turnschuhe mit Zeitungspapier ausstopfen.

Turnschuhe von Hand waschen

Bei leichten Flecken reicht es deine Turnschuhe von Hand zu waschen

Turnschuhe reinigen: So vermeidest du Flecken

Ein Imprägnierspray für Turnschuhe

Die Vorbereitung ist alles! Mittlerweile gibt es tatsächlich auch Imprägniersprays für Turnschuhe, welche Schmutz und Regen abweisen und somit für mehr Schutz und sauberere Schuhe sorgen.

Turnschuhe deinem Alltag anpassen

Damit so wenig Flecken wie möglich entstehen, solltest du deine Turnschuhe deinem Alltag entsprechend anziehen. Vermeide z.B. Stoffschuhe, wenn es regnet. Der Regen sorgt nicht nur für Flecken, sondern zieht durch die Feuchtigkeit auch Bakterien an, was wiederum zu stinkigen Schuhen führt.

Was kann ich tun, damit meine Schuhe nicht mehr stinken?

Damit deine Schuhe nicht oder nicht mehr stinken, solltest du deine Socken täglich wechseln und die Schuhe nach dem Tragen lüften lassen. Versuche ausserdem jeden Tag andere Schuhe anzuziehen.

Wenn das nicht ausreicht, kannst du deine Schuhe über Nacht in einer Tüte in ein Gefrierfach legen oder Zitronenschalen in die Schuhe tun. Beides neutralisiert den stinkigen Geruch.

Titelbild und Artikelbilder: Getty Images

Mehr dazu