Pixel

SUPERFOODWarum Chia Samen jetzt ins Müsli müssen

Chia Samen machen satt, aber nicht dick. Sind gesund, aber nicht langweilig. Wir haben nachgeforscht, was in den Super-Samen steckt. Und sind dabei auf den Geschmack gekommen. Appetit? Die besten Chia Samen Rezepte gibt’s hier.

Chia Samen machen satt, aber nicht dick. Sind gesund, aber nicht langweilig. Wirhaben nachgeforscht, was in den Super-Samen steckt. Und sind dabei auf den Geschmack gekommen. Appetit? Die besten Chia Samen Rezepte gibt?s hier.

Chia Samen sind jetzt in aller Munde. Vor allem die gesundheits- und körperbewusste Küche stürzt sich momentan auf die pflanzlichen Kraftpakete. Was die meisten Hobbyköche dabei nicht wissen: Es stimmt zwar, dass Chia Samen ein echtes Superfood für Gesundheit und Schönheit ist, allerdings ist dies keineswegs neu. Schon die Maya haben sich von Gerichten mit Chia Samen ernährt. Und zwar aus gutem Grund.

Chia Samen: Das gesunde Superfood

Chia Samen sind quasi Energie in Reinform. Die kleinen Samen der Chia-Pflanze, einer Salbeiart, strotzen nur vor Eiweiss, dem Kraftlieferanten für Muskeln schlechthin. Nicht nur für Veganer sind Rezepte mit Chia Samen daher eine wichtige Grundlage ausgewogener Ernährung. Auch Fleisch-Esser, die wichtiges Eiweiss sonst nur aus tierischen Produkten gewinnen, kommen immer mehr auf den Geschmack der kleinen Körner. Beim Verzehr des pflanzlichen Eiweisses besteht nämlich keine Gefahr cholesterin-verdächtige Fette gleichsam zu sich zu nehmen. Stattdessen enthalten Chia Samen sogar einen hohen Anteil guter, ungesättigter Fettsäuren. Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren liegen hier sogar in der perfekten Relation von 3:1 vor, so dass der Organismus sie besonders effizient verwerten kann. Vorbildlich sind überdies die Werte von Mineralstoffen und Anti-Oxidantien.

Abnehmen mit Chia Samen

Ein Superfood wäre aber natürlich kein Superfood, wenn es nicht auch super auf unsere Bikini-Figur wirken würde. Ihre stark Wasser bindende Eigenschaft bewirkt zum einen, dass die Chia Samen im Magen aufquellen und so ein gutes und lang anhaltendes Gefühl der Sättigung erzeugen. Zum anderen bewirkt der hohe Gehalt löslicher Ballaststoffe, dass Kohlenhydrate nur langsam verdaut werden. Der Insulinspiegel wird auf diese Weise recht lange konstant gehalten und Heisshungerattacken vermieden. Zu guter Letzt bringen Chia-Samen auch durch ihren Proteingehalt einen Figur-Bonus. In Kombination mit Sport wird so nämlich ein optimaler Muskelaufbau gewährleistet.

Chia Samen: Tun gut. Und schmecken noch besser

In der modernen Küche werden Chia Samen aber nicht allein wegen ihrer Nährwerte und Wirkung geschätzt, sondern vor allem wegen ihrer Kompatibilität. Da sie fast völlig neutral schmecken, lassen sie sich nämlich leicht in fast jedes Gericht integrieren. Ob als Pudding, im Müsli, im Salat oder als besondere Zugabe zu warmen Hauptgerichten: Bei Chia Samen Rezepte ist für jeden Geschmack etwas dabei. Anders als andere Samen, wie z.B. Sesam oder Leinsamen, haben Chai Samen nämlich kaum einen Eigengeschmack und könne daher als knackige Besonderheit einfach über jedes Gericht (z.B. Fisch, Suppen, Müsli, belegte Brote oder Salat) gestreut werden.

Die leckersten Rezepte mit Chia Samen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Chia Samen Rezept: Brot (ohne Mehl)

Rezept für Chia Samen Brot ohne Mehl

Zutaten:

  • 140 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 70 g Pinienkerne
  • 3 EL Flohsamen
  • 3 EL Chia Samen
  • 150 Getreideflocken
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 350 ml Wasser
  • 1 EL Lindenblütenhonig
  • 1 TL Salz

So geht's: Vermengen Sie Sonnenblumen- und Pinienkerne, Lein-, Chia- und Flohsamen sowie die Getreideflocken und das Salz in einer Schüssel. In einer weiteren rühren Sie das Wasser mit dem Öl und dem Honig an. Jetzt beide Mengen vermischen und in eine Kastenform einfüllen, glaat streichen und über Nacht ruhen lassen.

Das Brot wird bei 180 Grad ca. 1 Stunde gebacken. Tipp: Es wird überall gleichmässig durch, wenn Sie das Brot zur Hälfte der Backzeit über Kopf backen. Brot vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

Low Carb Chia Samen Rezept: Tassenkuchen

Zutaten:

  • 5 EL Proteinpulver
  • 50g Blaubeeren
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 3 EL Milch
  • 1TL Stevia
  • 1EL Chia Samen

So geht's: Zunächst werden die Eier getrennt und das Eiweiss zu einer steifen Masse geschlagen. Währenddessen wird der Backofen auf 200 Grad vorgeheizt. Proteinpulver, Backpulver, Stevia und Mich in einer Schüssel verrühren. Anschliessend die Chia Samen und die Beere unterheben und die Masse in kleine Tassen oder Muffinförmchen geben. Nach circa 35 Minuten Backzeit sind die Küchlein fertig.

Rezept für Geniesser: Chia Samen Pudding mit Beerencreme

Rezept für einen Chia Samen Pudding

Zutaten:

  • 300 ml Kokoswasser
  • 3 EL Chia Samen
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 100g Naturjoghurt
  • 200g Magerquark
  • 150g Waldbeeren
  • eine Prise Vanillepulver

So geht's: Chia Samen mit dem Kokoswasser vermengen und über Nacht quellen gelassen. Danach werden die Kokosraspeln eingerührt. Nun werden die Himbeeren zerdrückt und mit dem Joghurt, dem Quark und dem Vanillepulver zu einer glatten Masse verrührt. Anschliessend füllt man den Chia Samen Pudding in Dessert Gläser und verteilt darauf eine Schicht der Beerenmasse.

Brunch-Rezept: Chia Samen Pfannkuchen

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 300ml Milch
  • 3 EL Chia Samen
  • 180g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • etwas Butter

So geht's: Zunächst werden die Chia Samen mit 250 ml Milch vermengt und etwas 20 Minuten quellen gelassen. In der Zwischenzeit werden die Bananen zerdrückt und mit allen restlichen Zutaten verrührt. Jetzt kann etwas Butter in einer Pfanne geschmolzen werden und die Teigmasse wie gewöhnliche Pfannkuchen portionsweise gebraten werden.

Herzhaftes Chia-Samen Rezept: Kürbissuppe

Rezept f<ür eine Kürbissuppe mit Cha samen und Chia Öl

Zutaten:

  • ½ Butternut-Kürbis
  • ½ Hokkaido-Kürbis
  • 1 Karotte
  • 2 grosse Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 3 EL Kokosfett
  • 1 EL Chiaöl
  • 900 ml Hühnerbrühe
  • 175 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 Schuss Orangensaft
  • 1 Apfel
  • Salz, Pfeffer, Currypulver, Kardamom, Muskatnuss

So geht's: Zwiebel und Knoblauch hacken und andünsten. Gewürfeltes Kürbisfleisch, Karotten und Kartoffeln hinzugeben.  Jetzt mit Curry, Kardamom und Muskatnuss würzen und leicht anbraten lassen. Dann die Hühnerbuillon und ein Stück Ingwer hinzugeben und 30 Minuten einköcheln lassen. Anschliessend Milch, Sahne, Chia Samen, Orangensaft hinzugeben und nochmals 10 Minuten einkochen lassen und währenddessen geriebenen Apfel hinzugeben. Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Chia-Öl servieren.

Chia Samen Rezept für Sportler: Kokosnuss-Bananen-Shake

Zutaten:

  • 300 g Magerquark
  • 400 ml Kokosmilch
  • 4 EL Chai Samen
  • 2 EL Kokosflocken
  • 2 reife Bananen

So geht’s: Zuerst werden die Bananen im Mixer zerkleinert und anschliessend sämtliche Zutaten hinzu gegeben. Wer mag gibt zum Süssen noch eine Prise Zucker hinzu.

Fotos: iStock, Thinkstock

Mehr dazu