So ein Quatsch!Auf diese Beauty-Produkte kannst du verzichten!

Manchmal führt uns die Beauty-Industrie ziemlich an der Nase herum. Denn einige Beauty-Produkte nützen den Herstellern deutlich mehr als den Konsumenten. Welche das sind? Wir haben die 9 sinnlosten Beauty-Produkte der Welt gefunden.

Beauty-Proukte im Mülleimer

Wir alle probieren gern neue Beauty-Produkte aus. Der hundertste Nagellack in einem neuen Rotton, die Wundercreme gegen Falten oder die High-Tech-Gesichtsbürste; Experimentieren macht halt eben Spass, aber deshalb noch längst nicht immer Sinn. Wer Portemonnaie und Nerven schonen möchte, spart sich diesen Beauty-Quatsch:

1Duschschwamm 

Ein Duschschwamm nützt eigentlich nur den Bakterien, die sich in ihm sammeln. Durch den ständigen und andauernden Kontakt mit Feuchtigkeit fühlen sich die kleinen Erreger nämlich pudelwohl in solch sinnlosen Beauty-Helfern. Weg damit!

2Fusspeeling 

Gelegentliche Rubbelkuren machen die Füsse samtig weich. Das ist richtig. Nicht richtig ist hingegen die Annahme, dass man hierfür ein spezielles Fusspeeling benötigen würde. Ein herkömmliches Peeling erfüllt den gleichen Zweck!

3Eyeshadow-Primer

Er soll die Haltbarkeit von Eyeshadow auf der Haut verlängern und ein exaktes Schminken möglich machen. Klingt gut. Funktioniert aber auch ohne einen teuren Spezial-Primer. Nämlich indem man etwas Concealer auf den Lidern verteilt, das Ganze mit transparentem Puder bestäubt und anschliessend wie gewohnt den Eyeshadow aufträgt.

448-Stunden-Deo

 Ob sie wirklich halten, was sie versprechen, wissen wir nicht. Wir wollen es aber eigentlich auch gar nicht wissen. Denn wir waschen uns ja meistens täglich, und fühlen uns mit dieser Sauberkeits-Routine eigentlich auch ganz wohl.

5Haar-Parfüm

Diese Produkte teilen das gleiche Schicksal wie 48-Stunden-Deos. Sie zählen zu jenen Produkten, in deren Notwendigkeit wir gar nicht erst kommen möchten. Denn wenn unsere Haare müffeln, waschen wir sie lieber, als den Mief zu übertünchen.

6Abschminktücher

Wasser, Seife und ein handelsüblicher Waschlappen tun es auch; wenn nicht sogar noch besser. Abschminktücher braucht kein Mensch. Und die Umwelt braucht diese unnützen Müllberge übrigens auch nicht.

7Einwegrasierer 

Für Einwegrasierer gilt das Gleiche, wie für Abschminktücher: Wir tun Mutter Natur mit solchen Wegwerf-Artikeln keinen Gefallen. Also, Finger weg davon!

8Pinselreiniger 

Ja, es stimmt; Pinsel müssen hin und wieder gereinigt werden, damit sich kein Schmutz in ihnen sammelt. Allerdings brauchen wir dafür keine teuren Spezial-Reiniger. Babyshampoo tut’s nämlich auch, und ist erst noch günstiger.

9Anti-Cellulite-Creme 

Wenn der Wunsch grösser ist als die Wirkung, sollte man lieber auf solche Produkte verzichten. Jedenfalls, wenn man sich die Enttäuschung und das Geld sparen möchte. Cellulite lässt sich nicht weg cremen. Das ist gemein, aber leider Tatsache.

Bild: gettyimages Collage: Femelle

Weitere Artikel