Pixel

LIEBE ZU DRITTVerliebt in einen verheirateten Mann

Ist es wirklich Liebe oder nur ein Abenteuer? Wird er sich trennen? Und wie konnte das eigentlich passieren? Wer sich in einen verheirateten Mann verliebt, hat  so viele Fragen im Kopf wie Schmetterlinge im Bauch. Antworten auf eine Situation, die nicht nur zwei Herzen trifft.

Verliebt in einen verheirateten Mann: Verhängnisvolle Liebe zu Dritt

Liebe macht blind. Manchmal macht sie sogar so blind, dass man das gold-glänzende Besitzrecht einer Anderen, das sich so plakativ und hübsch geschmiedet um den Ringfinger des vermeintlichen Göttergatten schmiegt, schlichtweg übersieht. Er ist verheiratet. Und Sie sind verliebt in einen verheirateten Mann. Das ist eine Tatsache – keine einfache und auch keine seltene. Aber eine, die viele Fragen aufwirft.

Wie konnte mir das passieren? Wer in einen verheirateten Mann verliebt ist, wird sich dieser Frage wohl nicht nur selbst stellen, sondern sie auch oft von Aussenstehenden hören. Doch sofern das nicht gerade die Ehefrau Ihres Schwarm ist, gibt es wohl nur eine Antwort: Was geht Sie das an? Denn so viel ist definitiv: Sie sind weder eine Hexe noch eine Schlampe. Sie sind ein Mensch. Und sich zu verlieben passiert einfach. Zack, Amors Pfeil trifft rücklings ins Herz und man sieht die Welt rosarot. Wenn das Herz spricht, hat der Kopf Sendepause. Es geht also nicht darum, dass Sie sich in einen verheirateten Mann verliebt haben. Sondern was Sie nun tun.

Verliebt in einen verheirateten Mann... und jetzt?

Vermutlich stellen Sie sich diese Frage ununterbrochen. Die schlechte Nachricht ist: Weder wir, noch irgendwer sonst, kann Ihnen eine Antwort geben. Die Gute: In dieser Botschaft steckt die Lösung. Es gibt kein objektives Richtig oder Falsch. Sie alleine müssen entscheiden, was für Sie gut und richtig ist. Und Sie sind es auch, die mit den Konsequenzen leben muss. Klingt leicht. Ist es aber nicht. Das weiss wohl jede Frau, die jemals in einen verheirateten Mann verliebt war. Schwieriger wird es zudem, wenn Sie bedenken, dass Ihr Handeln auch für andere Folgen hat. Auf jeden Fall für eine andere Frau – Sie wissen schon, die mit dem Ring am Finger. Und womöglich auch noch ein, zwei, drei,... andere Menschen.

Wird er sich trennen?

Verliebt zu sein ist das eine, eine Zukunft zu planen das andere. Wenn Ihre Liebe eine Chance haben soll, muss er sich von seiner Ehefrau trennen. Ob er das tun wird, ist für viele Frauen die grösste und wichtigste aller Fragen. Allerdings auch eine, auf die Sie keinen Einfluss haben. Denn ob sich Ihr verheirateter Lover von seiner Frau trennen wird, liegt einzig und allein daran, was er für Sie empfindet und wie sehr er an seiner Ehe hängt. Er muss sich schliesslich nicht nur für Sie, sondern auch gegen die andere Frau entscheiden. In der Regel trifft niemand eine solche Entscheidung von heute auf morgen. Erst recht nicht nach vielen Jahre Beziehung oder Ehe. Gerade deshalb sollten Sie sich einer Tatsache bewusst sein: Eine Scheidung ist nicht nur eine Entscheidung, sondern auch ein Prozess mit Höhen und Tiefen.

Mehr dazu