Pixel

Kennt ihr schon...?Die Zürcher Beauty Lounge ist einen Besuch wert!

Beauty Salons gibt es in Zürich viele. Den perfekten Self-care Ort zu finden, kann daher etwas dauern. Chefredakteurin Luise Pomykaj hat ihren gefunden, erzählt euch, weshalb – und worauf ihr beim Suchen achten solltet. 

Beauty Lounge in Zürich Sonnhaldenstrasse

Let's be honest: Wer in Zürich eine Beautybehandlung buchen will, hat eine ziemlich grosse Auswahl. Von bekannten Ketten über – meist kurzlebige –Instagram-Trend-Places, bis zu kleinen Bijous. Letztere sind definitiv meine Favoriten und ich spreche da aus Erfahrung: als Lifestyle-Redakteurin darf man bekanntlich viele Beauty-Orte und Behandlungen kennen lernen.

Die Kunst ist es dennoch, im Dschungel des Angebots seinen Go-to Self-care Place zu finden. Meinen möchte ich euch nicht vorenthalten. Und sage euch, worauf ihr bei eurer nächsten Beautybehandlung achten solltet. 

Die Connection stimmt

Ich lernte Maria Dworak, Gründerin der Beauty Lounge, bereits bei einem Treatment bei ihrem ehemaligen Arbeitsort Nähe der Zürcher Bahnhofstrasse kennen. Schon da war die Connection zwischen uns einfach sofort da – und die ist unheimlich wichtig. Wer eine Gesichtsbehandlung bucht, wie etwa ein Facial oder eine Microdermabrasion, der möchte sich doch in erster Linie selbst Gutes tun. Ein Besuch im Beautysalon ist damit noch mal etwas anders als der bei der Maniküre oder beim Coiffeur – es geht viel tiefer. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr müsst der Person, die euch zum Beispiel mit einer Tiefenreinigung behandelt, also gernhaben und in erster Linie eine gute Zeit zusammen haben. Das Persönliche muss stimmen – sonst ist es für mich keine richtige Self-care. 

Und genau dieses Persönliche war der Grund, weshalb ich Maria dann auch sofort in ihrem eigenen kleinen Reich besuchte, als ich erfuhr, dass sie sich mit der Beauty Lounge in der Zürcher Sonnhaldenstrasse selbstständig gemacht hatte. 

Maria Dworak Beauty Lounge Zürich

Maria Dworak, Inhaberin Beauty Lounge

«In der Beauty Lounge möchte ich die Gesundheit der Haut fördern und mit tiefenwirksamen kosmetischen Behandlungen und dem Einsatz von technischen, innovativen Kosmetikgeräten, Körper und Seele auf natürliche Weise wieder in Einklang bringen. Denn ich bin davon überzeugt: Nur gesunde Haut ist schön, nur gesunde Haut strahlt.»

 

Das Vertrauen ist da

Und nicht nur der persönliche Austausch, der einem Treffen mit der Freundin gleicht, auch das Vertrauen muss da sein. Maria hat langjährige Beauty-Erfahrung – das habe ich schon beim ersten Treffen gemerkt. Bereits als kleines Mädchen liebte sie es, sich mit Kosmetik- und Pflegeprodukten zu beschäftigen – damals waren es noch das Olivenöl, welches sie sich heimlich ins Haar einmassierte, ein Milchbad à la Cleopatra oder Honig und Yoghurt als Gesichtsmaske. So war der Beruf der Kosmetikern ihr Kindheitstraum und es folgte eine Karriere in Hotel-Spas verschiedener Luxushotels der Welt.

Und genau diese Erfahrung bemerkt man sofort, wenn man sich sozusagen unter Marias Hände begibt. Jeder Griff stimmt – ob wohltuend massierend oder ein notwendiges kurzes Drücken (jaja, die lieben Poren). Sie erzählt mir dann auf mein Nachhaken von ihrer Faszitation gegenüber verschiedener Hotelgäste, die sie behandeln durfte – von echten Prinzessinnen bis zu Schweizer Starletts. Namen bleiben selbstverständlich geheim, doch spannend ist es jedes Mal wieder. Die verschiedenen Kulturen und Ansprüche, mit denen Maria in Kontakt kam, lehrten sie und spiegeln sich in ihrer Fähigkeit und Professionalität wieder.

Beauty Lounge Zürich Sonnhaldenstrasse 14

Behandlungsraum der Beauty Lounge Zürich

Jeder von uns hatte vielleicht schon mal einen Moment, wo ein angewendetes Treatment unpassend scheint oder die Gesichtsbehandlung vielleicht eher ein Brennen und Jucken, statt tiefste Entspannung, hervorgerufen hat. In der Beauty Lounge – keine Chance. Dafür hat Maria einen viel zu grossen Erfahrungsschatz, der ihr auch erlaubte, sich erfolgreich selbstständig zu machen. 

Die Atmosphäre hat gute Vibes

Und für die Selbstständigkeit brauchte es den richtigen Ort. Ihre eigene Beauty Lounge und damit eigene kleine Welt, hat sie in der Zürcher Sonnhaldenstrasse entdeckt: «Die Vibes stimmten sofort, als ich zum ersten Male hereinkam», erzählte sie mir bei meinem Besuch. Und auch ich fühlte mich sofort wohl. Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt, den ihr bei der Wahl eures liebsten Self-care Places berücksichtigen solltet: Fühlt ihr euch geborgen? Maria war es von Anfang an wichtig, dass ihre Kundinnen und Kunden nicht nur eine gepflegte Haut bei ihr erhalten, sondern auch dem Alltagsstress entfliehen können.

Beauty Lounge Zürich Sonnhaldenstrasse

Wohlfühlort: Der Wartebereich und die Produkte der Beauty Lounge

An dem winterlichen Abend, an dem ich durch die trotz zentraler Lage des Römerhofs recht ruhigen Strassen zu ihr stapfte, konnte ich sofort abschalten. Ein ganz anderer Ort, als der vorherige an der Bahnhofstrasse: Ruhe statt Trubel. Und Zeit, um wirklich entspannen zu können. Dazu kommt genügend Privatsphäre – manche prominenten Gäste Marias kommen und verschwinden sogar unauffällig durch die Hintertür, welche direkt in den Behandlungsraum führt. Sehr praktisch. 

Die Produkte und Behandlung passen 

Kommen wir zuletzt zum Wesentlichen: Der Grund eines solchen Beauty-Besuchs ist natürlich, neben der guten Zeit mit und für sich selbst, die erfolgreiche Gesichtsbehandlung. Dafür braucht es nicht nur eine professionelle und herzliche Kosmetikerin, sondern auch die passenden Produkte. In der Beauty Lounge setzt Maria auf die Naturkosmetik-Produkte der exklusiven Londoner Marke The Organic Pharmacy. Mit denen arbeitet sie seit Jahren und weiss, welche Wunder sie bewirken. Ich persönlich bin ein grosser Fan der sanften «Carrot Butter» des Brands. Daneben führt sie noch weitere Beauty Labels – so kann jede Kundin und jeder Kunde individuell auswählen, welche Inhaltsstoffe, Gerüche und Wirkungen zum eigenen Typ passen. So gibt es in der Beauty Lounge auch extra Produkte für ihn

Beauty Lounge Zürich

Beauty Lounge: Produkte von The Organic Pharmacy 

Seid ihr neugierig geworden? Dann empfehle ich euch einen Besuch bei Maria in der Beauty Lounge, Sonnhaldenstrasse 14, 8032 Zürich.

Titelbild und Artikelbilder: zvg

Mehr in Beauty